TV Komm. 2013

Battlefield Wohnzimmer: Wie die Digitalisierung die Branche sich neu erfinden lässt


© TV Komm.

Social Networks

Das heimische Wohnzimmer ist Ort der Entspannung und Unterhaltung und vielleicht gerade deswegen auch heimliches Schlachtfeld. Hier tobt hinter den Kulissen ein erbitterter Kampf um Aufmerksamkeit und Marktanteile. Sicher ist dabei nur eines: Wer sich nicht permanent neu erfindet, verliert.

Am 26.02. findet in Karlsruhe der Bewegtbildkongress TV Komm. statt. Die Landesanstalt für Kommunikation ist Partner des Kongresses, die Schirmherrschaft hat die baden-württembergische Medienministerin Silke Krebs übernommen. Im zweiten Newsletter der TV Komm. lesen Sie unter anderem:

  • Mit NewsSpotter bietet Tooway eine Revolution in der mobilen Nachrichtenübetragung an, die gerade für regionale und lokale Sender, aber auch Produktionsfirmen eine schnelle und kostengünstige Alternative zur herkömmlichen Live-Übetragung darstellt. Der Dienst wird auf der TV Komm. präsentiert, Marketing Director Udo Neukirchen erklärt im Interview  die Vorteile.
  • Mit der Entwicklung von Over-The-Top-TV (OTT), den Innovationen aber auch Pferdefüßen beschäftigt sich der Beitrag von Medienjournalist Jörn Krieger, Redaktionsleiter der Medienplattform "Rapid TV News".    
  • Erfahren Sie mehr über die Top-Experten der TV Komm. 2013 und die Themen der Best Practice Workshops. 

Bis zum 07.01. gilt noch der Early Bird Tarif. Als Partner der TV Komm. 2013 kann ihnen die LFK ein reduziertes Ticket für 150,- Euro anbieten (danach für 200,- Euro). Bitte nutzen Sie bei der elektronischen Ticket-Bestellung unter www.tvkomm.de den Partnercode TV13LFK.

» Laden Sie sich hier den 2. Newsletter runter!