Seriendialoge "Doctor Who" © BBC/Joachim Budde/flickr:gothopotam
Der DWDL-Podcast

Seriendialoge (8): "Doctor Who", der fesselnde Zeitreisende

Was ist dran an "Doctor Who"? Die Science-Fiction-Serie schlägt seit Jahrzehnten Millionen Briten in den Bann, doch in Deutschland kennen sie nicht viele. Christian Junklewitz von Serienjunkies allerdings ist fasziniert davon - Ulrike Klode spricht mit ihm über diesen besonderen Außerirdischen. » Mehr zum Thema
Goldene Kamera © Funke Mediengruppe
Über deutsche Fernsehpreise

"Fangen wir doch mal so an: Wer hätte denn Zeit?"

Es gibt so viele Preisverleihungen das alte Leitmedium. Darunter bedeutsame wie der Grimme-Preis, bemühte wie der Deutsche Fernsehpreis und belanglose wie der Bambi. Heute Abend ist die Goldene Kamera dran. Ein Blick in die seltsame Welt der TV-Trophäen. » Mehr zum Thema
Die Ariane Krampe Filmproduktion und ihre Pläne

Nach dem "Fall Barschel": Krampe nimmt Kurs auf Serie

Drei Filme in den ersten neun Monaten: Ariane Krampe ist produktiv ins Unternehmertum gestartet. Bald sollen Serien und Events mit neuen Produktionsmodellen folgen. Doch erst ist noch über den "Fall Barschel" zu reden, den sie bei Zeitsprung produzierte. » Mehr zum Thema
Ein Rückblick auf die Staffel

Die 55 besten Moderationen des Dschungelcamps 2016

Seit Jahren werden die Autoren und Moderationen von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" gefeiert - und wurden 2013 sogar für den Grimme-Preis nominiert. DWDL.de wirft einen Blick auf die spitzesten Zeilen des diesjährigen Dschungelcamps. » Mehr zum Thema
Der DWDL-Podcast

Seriendialoge (7): "Dexter", der mordende Ermittler

Was hat die Serie "Dexter", was andere Thriller nicht haben? Für Tom Westerholt, Kino- und Serienexperte von 1Live und DRadio Wissen, gehört sie zu den faszinierendsten Serien. Ulrike Klode versucht zu ergründen, warum er die Geschichte des Psychopathen so fesselnd findet. » Mehr zum Thema
Mit Jimmy Fallon in die Zukunft

Einsfestival lebt noch: "The Walking Dead" war gestern

Eigentlich galt Einsfestival bereits als tot - bis die Politik die lebensverlängernden Maßnahmen einleitete. Nun muss der Minisender seine Positionierung finden. Eine Standortbestimmung zwischen Jimmy Fallon und Schnecken auf dem Skateboard... » Mehr zum Thema
Komödien-Kompetenz im Westen

Wie der WDR den Humor für sich entdeckt

Die Zeiten, in denen Filme des WDR in aller Regel düster daherkamen, sind vorbei. Das führt dazu, dass am Mittwochabend im Ersten häufiger als früher gelacht werden darf. Auch 2016 soll es vermehrt humorvolle Stoffe zu geben. Ein Ausblick. » Mehr zum Thema
Der DWDL-Podcast

Seriendialoge (6): "Fargo" - wie man's mit den Coens aufnimmt

Kann man aus einem Kult-Film eine Serie machen? Bei "Fargo" ist das sehr gelungen, findet UFA-Fiction-Produzent Jörg Winger. Mit ihm redet Ulrike Klode darüber, was die Faszination von "Fargo" ausmacht, wie man eine Serie pitcht und warum es in Deutschland zu wenige neue Serienideen gibt. » Mehr zum Thema
Reaktionen auf den Tennis-Skandal

Medienbeben in Australien - und RTL ist nicht schuld

Millionen deutscher Zuschauer blicken derzeit nach Australien. Ihnen geht es um die Ereignisse im RTL-Dschungel - dabei sind die jüngsten Skandale im Tennis nicht weniger spannend. Eurosport-Kommentator Marco Hagemann spricht von einem "Medienbeben". » Mehr zum Thema
Gegenwind nach "Löwen"-Vorstellung

Das sagt Vox zu Maschmeyers Verpflichtung

Nach Bekanntwerden der Verpflichtung von Carsten Maschmeyer als Investor in der "Höhle der Löwen" hagelte es reichlich Kritik an Vox. Das war offenbar einkalkuliert - überrascht sei man jedenfalls nicht, heißt es aus Köln. Nun gilt es, das Publikum zu überzeugen. » Mehr zum Thema
Über den Wert von Preisverleihungen

Hollywood kocht auch nur mit Wasser - das aber live

Warum uns in Deutschland bloß nicht gelingen will, was die Amerikaner so gut könnten: Tolle Preisverleihungen. Dabei ist das ein großer Irrtum, findet DWDL.de-Chefredakteur Thomas Lückerath. Die konstruktive Korrektur eines Mythos. » Mehr zum Thema
Die Gewinner der Nacht

Critics' Choice Awards: "Mr. Robot" und "Fargo" trumpfen auf

Die Favoriten konnten abräumen: Die zweite Staffel von "Fargo" erhielt vier Auszeichnungen und "Mr. Robot" drei Preise bei den diesjährigen Critics' Choice Awards in Santa Monica. Der Preis für die beste Comedyserie ging höchst verdient an einen Netflix-Produktion. » Mehr zum Thema

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Die Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Media-Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die TV-News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten TV-Meldungen aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: