WERBUNG

Hornauer im ZDF © Screenshot
Unglaublich dreist

Hornauers "Comeback" im ZDF-Spezial zum Amoklauf

von Thomas Lückerath
12.03.2009 - 00:41 Uhr

Tools

Social Networks

 

Erinnern Sie sich noch an Thomas Hornauer? Den Mann, der mit Sendern wie BTV4U, Kanal Telemedial und Primetime sich selbst, aber keinesfalls die TV-Landschaft bereicherte. Als die Medienwächter dem Treiben im vergangenen Sommer ein Ende setzten, wurde es still um ihn. Bis zum gestrigen Abend.

Hornauer im ZDFAls man dachte, der Mittwoch könnte schlimmer nicht werden, tauchte am frühen Abend im Zweiten Deutschen Fernsehen plötzlich ein längst erfolgreich verdrängtes Gesicht wieder auf: Beim "ZDF Spezial" zum tragischen Amoklauf in Winnenden feierte die vielleicht ungeliebteste TV-Legende Deutschlands ihr Fernseh-Comeback. Thomas Hornauer, der 2003 mit dem Kauf des baden-württembergischen Privatsenders B.TV und dessen Umwandlung in einen Call-In-Sender Schlagzeilen machte und später mit Sendern bzw. Mediendiensten wie Kanal Telemedial und Primetime noch absurder versuchte, die Zuschauer zum Geld ausgeben zu bewegen, ist wieder da.

Das Ganze, zunächst einmal einfach nur absurd und amüsant, wirft allerdings auch zwei Fragen auf. Hat das ZDF nicht bemerkt, dass sich da jemand sehr auffällig im Bild postiert? Dass der heutige ZDF-Reporter Lothar Becker, der Hornauer permanent  hinter sich hatte und duldete, damals ein Moderator bei dessen Fernsehsender BTV4U war, ist hoffentlich nur Zufall. Antworten gibt es wohl erst am Donnerstagvormittag. Klären lässt sich jetzt allerdings schon, warum Hornauer überhaupt in Winnenden war: Die Gegend ist ihm bekannt, er soll sogar in der Nähe wohnen. Auch Ludwigsburg, wo seine Sender alle einmal beheimatet waren, und heute die neue ARD-Vorabendserie "Eine für alle" produziert wird, ist ja keine halbe Stunde mit dem Auto entfernt.
 
DWDL.de gibt in einer Bilderstrecke einen Eindruck von Hornauers Gastauftritt im ZDF. Und in der Mediathek der Mainzer ist das "ZDF Spezial" im Bewegtbild abrufbar.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neues von Vermarktern und Agenturen - präsentiert von El Cartel Media zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten News aus den USA - präsentiert vom Universal Channel zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: