Bild: RTL © RTL
Verhandlungen

Vertrags-Poker: Sky stellt Formel 1 auf den Prüfstand

von Alexander Krei
29.09.2010 - 18:56 Uhr

Tools

Social Networks

 

Die Formel 1 ist für den Bezahlsender Sky offenbar nicht mehr allzu interessant und als Abo-Grund ein geringer. Daher stehen die Rennen nun auf dem Prüfstand, sagte Sportvorstand Schmidt.

Sky Logo
© Sky
Möglicherweise könnte die laufende Formel 1-Saison die letzte sein, die von Sky übertragen wird. "Uns bewegt die Frage: Womit legen wir im Neukundengeschäft zu?", sagte Sky-Sportvorstand Carsten Schmidt den "Stuttgarter Nachrichten".

Die Formel 1 sei als Abo-Grund ein geringer, weshalb sie bei Sky nun auf dem Prüfstand stehe, so Schmidt. Problematisch ist die sogenannte Königsklasse des Motorsports gleich aus zweierlei Gründen: Einerseits sind die Rennen auch im frei empfangbaren Fernsehen zu sehen, andererseits ist noch immer nicht sicher, ob die Formel 1 künftig in HD produziert wird - auch wenn Boss Bernie Ecclestone eine HD-Ausstrahlung für die kommende Saison in Aussicht stellte.

Unklar ist allerdings, ob hinter Schmidts Aussagen nicht womöglich auch ein Poker um die Formel 1-Rechte steckt. Der Vertrag läuft nach dieser Saison aus und die Verhandlungen gestalten sich derzeit - so ist zu hören - als schwierig.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neues aus der Welt der Vermarkter und Agenturen - präsentiert von RTL II zum Media-Update Mittwochs: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich - präsentiert von Sony zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten TV-Meldungen aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: