Heiter bis tödlich - Morden im Norden © ARD/Georges Pauly
Zweite Staffel

"Morden im Norden" wird im April fortgesetzt

von Alexander Krei
08.02.2013 - 21:56 Uhr

Schwerpunkt

Tools

Social Networks

 

Obwohl "Morden im Norden" im vergangenen Jahr die aus Sicht der Quoten schwächste aller "Heiter bis tödlich"-Serien war, wurde eine Fortsetzung beschlossen. Nun steht auch fest, wann die neuen Folgen zu sehen sein werden.

In der kommenden Woche gibt es in der "Heiter bis tödlich"-Schiene am ARD-Vorabend mit "Zwischen den Zeilen" eine neue Serie, zudem kehrt auch "München 7" mit neuen Folgen zurück. Und auch eine Rückkehr von "Morden im Norden" steht in nicht allzu weiter Ferne an. Die zweite Staffel der in Lübeck spielenden Krimiserie wird ab dem 2. April jeweils dienstags um 18:50 Uhr im Ersten zu sehen sein.

Ingesamt sind 16 neue Folgen von "Morden im Norden" geplant. Darin übernehmen erneut Sven Martinek, Marie-Luise Schramm und Ingo Naujoks die Hauptrollen. Die erste Staffel war im vergangenen Jahr mit nicht mal sechs Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum übrigens sogar die schwächste aller "Heiter bis tödlich"-Serien - insofern überraschte die Entscheidung, die Serie fortzusetzen, durchaus.

"Heiter bis tödlich - Morden im Norden" ist eine Produktion der ndF: neue deutsche Filmgesellschaft mbH Berlin im Auftrag der ARD Werbung und des NDR für Das Erste. Regie führen Thorsten Wacker und Oliver Dommenget nach Drehbüchern der Erfolgsautorin Marie Reiners und anderen.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Neues aus dem Milliardengeschäft mit dem Sport - präsentiert von AS&S » zum Sports-Update Dienstags: Die Gesprächsthemen der Woche in New York City » zum NYC Point Of View Mittwochs: Die News der Woche vom britischen TV Markt - präsentiert von All3Media » zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. » zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten TV-Meldungen der Woche aus den USA - präsentiert von AXN. » zum US-Update Samstags: Peer Schader prüft, ob unsere TV-Vorurteile eigentlich stimmen - » zum Vorurteil der Woche Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen » zu Das Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: