Matthias Matussek bei Krömer © RBB/Max Kohr
Alles nur Satire

Krömer-Show mit Matussek auch weiterhin zulässig

von Alexander Krei
16.08.2013 - 16:38 Uhr

Tools

Social Networks

 

Das Hamburger OLG hat sich auf die Seite von Kurt Krömer gestellt. Wie die Richter entschieden, darf der Komiker den "Spiegel"-Autor Matthias Matussek als "Puffgänger" bezeichnen. Verhindern konnte Matussek die Ausstrahlung ohnehin nicht.

Die Ausstrahlung der Krömer-Show vom vergangenen Wochenende konnte Matthias Matussek nicht verhindern. Und auch in Zukunft muss es sich der "Spiegel"-Autor gefallen lassen, von Komiker Kurt Krömer als "Puffgänger" und "hinterfotziges Arschloch" bezeichnet zu werden. Wie der "Tagesspiegel" berichtet, folgte das Hamburger Oberlandesgericht nun der Entscheidung des Landgerichts aus der vergangenen Woche. Demnach ist auch die Wiederholung der Show sowie deren Verbeitung im Netz und auf DVD zulässig.

Krömers Äußerungen seien "Teil des satirischen Spiels, in dem die Kunstfigur Krömer eine Talkshow persifliert, weshalb die Schimpfwörter für den Zuhörer nicht den beleidigenden Charakter aufweisen, der ihnen sonst zukommt", zitiert der "Tagesspiegel" die Richter des OLG. Zudem habe sich Matussek "selbst an diesem überzeichnenenden Spiel beteiligt". Und tatsächlich: Wie in der am vergangenen Samstag ausgestrahlten Sendung zu sehen war, hatte Matussek den Komiker in dessen Show als "blöde Sau" bezeichnet. 

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Neues aus dem Milliardengeschäft mit dem Sport - präsentiert von AS&S » zum Sports-Update Dienstags: Darüber spricht New York City - präsentiert von Universal Networks » zum NYC Point Of View Mittwochs: Die News der Woche aus UK - präsentiert von Sony Entertainment Television » zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. » zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten TV-Meldungen aus den USA - präsentiert von RTL Crime » zum US-Update Samstags: Peer Schader prüft, ob unsere TV-Vorurteile eigentlich stimmen - » zum Vorurteil der Woche Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen » zu Das Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: