Dina Foxx 2 © ZDF/Florian Foest
Im Fernsehen und im Netz

ZDF und UFA Fiction setzen wieder auf "Dina Foxx"

von Alexander Krei
13.09.2013 - 14:50 Uhr

Tools

Social Networks

 

Dina Foxx kehrt zurück: In Berlin haben die Dreharbeiten für die zweite Runde des TV- und Internetkrimis begonnen. Produziert werden auch zahlreiche Szenen für das Netz, wo die User die ganze Wahrheit hinter der Geschichte erfahren können.

Mehr als zwei Jahre nachdem sich das ZDF an "Wer rettet Dina Foxx?" probierte, arbeiten UFA Fiction nun an einer Fortsetzung des Internet-Krimis. "Dina Foxx 2" - so der Arbeitstitel - soll in zwei 45-minütigen TV-Filmen ausgestrahlt werden, zwischen denen eine Woche liegt. Dina Foxx (Katharina Schlothauer) gerät zwischen die Fronten eines skrupellosen Biokrieges zwischen Lebensmittelindustrie und politischen Aktivisten. Nur wer in der Woche zwischen den beidenFilmen in die Online-Welt eintaucht, wird die ganze Wahrheit hinter den Ereignissen erleben können. Für Fernsehzuschauer soll es aber trotzdem eine abgeschlossene Geschichte geben.

Wer die Geschichte im Netz zwischenzeitlich verfolgt hat, könne den zweiten Film aber mit anderen Augen sehen, heißt es von Seiten der Produktionsfirma. Regie und Konzeptkoordination liegen erneut in den Händen von Max Zeitler. Neben Katharina Schlothauer und Christoph Bach (Xavier) spielen Tomas Sinclair Spencer (Jason), Max Mauff (Aaron), Marcus Schinkel (Kilian Berger), Sebastian Hülk (Falk Peters), Natascha Hockwin (Maike) und Karin Giegerich (Larissa Sänger). Ein genauer Sendeplatz für "Dina Foxx 2" steht noch nicht. Dafür aber, dass für das Projekt 360-Grad-Szenen produziert werden, durch die sich die User eigenständig in Szenen bewegen können.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Neues aus dem Milliardengeschäft mit dem Sport - präsentiert von AS&S » zum Sports-Update Dienstags: Die Gesprächsthemen der Woche in New York City » zum NYC Point Of View Mittwochs: Die News der Woche vom britischen TV Markt - präsentiert von All3Media » zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. » zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten TV-Meldungen der Woche aus den USA - präsentiert von AXN. » zum US-Update Samstags: Peer Schader prüft, ob unsere TV-Vorurteile eigentlich stimmen - » zum Vorurteil der Woche Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen » zu Das Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: