ZDF © ZDF
Per Stick ins Fernsehen

ZDF: Mediathek-App unterstützt nun Chromecast

von Marcel Pohlig
12.09.2014 - 20:24 Uhr

Tools

Social Networks

 

Nutzer des Google-Sticks Chromecast müssen im Falle des ZDF künftig nicht mehr auf Mediathek Cast zurückgreifen: Wer Programme der Mainzer auf den Fernseher streamen will, kann dies künftig auch direkt über die App der ZDFmediathek.

Schon bei der Markteinführung von Chromecast in Deutschland äußerte das Zweite Deutsche Fernsehen die Absicht, sein Angebot künftig auch über den Google-Stick verfügbar zu machen. War dies bislang nur über den Umweg der kostenfreien MediaThekCast-App möglich, so unterstützen die Mainzer nun tatsächlich auch offiziell den Chromecast-Stick von Google. Ein entsprechendes Update der Mediathek-App ermöglicht nun die Übertragung der Daten über Chromecast auf das herkömmliche Fernsehgerät.

Für Apple-Geräte ist das Update seit diesem Freitag über iTunes erhältlich. Nutzer mit Smartphones und Tablets, die auf dem Android-System basieren, müssen sich allerdings noch bis Montag gedulden. Dann soll über Google Play nach Angaben des ZDF ebenfalls ein Update bereitstehen, das in der Mediathek-App einen zusätzlichen Button für die Übertragung an den Chromecast-Stick integriert.

Das ZDF ist mit der Chromecast-Unterstützung derweil nicht alleine, auch der deutsch-französische Kultursender ARTE hat Chromecast bereits in seine App integriert. Kürzlich hat außerdem die Mediengruppe RTL Deutschland den Streaming-Stick beim Portal Clipfish eingebunden. Auch die Abrufdienste Watchever und Maxdome setzen auf den Stick, um ihre Angebote auf den Fernseher zu übertragen. Am Dienstag hat auch Snap by Sky den Dienst in die App integriert; auch Netflix wird Chromecast zum Deutschland-Start unterstützen. Lediglich Amazon verweigert sich dem Stick derzeit noch und setzt für Prime Instant Video lieber auf die eigene Streaming-Box Fire TV, die in Kürze auch in Deutschland auf den Markt kommt.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neues aus der Welt der Vermarkter und Agenturen - präsentiert von RTL II zum Media-Update Mittwochs: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich - präsentiert von Sony zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten TV-Meldungen aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: