© NBC
Im Originalton

Einsfestival zeigt ab Januar Fallons "Tonight Show"

von Alexander Krei
17.12.2015 - 13:11 Uhr

Tools

Social Networks

 

Wer nach dem Ende von "TV total" auf der Suche nach einer neuen Late-Night-Show ist, könnte ab Ende Januar bei Einsfestival fündig werden. Der Sender nimmt künftig täglich die "Tonight Show" mit Jimmy Fallon ins Programm.

Mit der Ausstrahlung der letzten Folge von "TV total" besitzt das deutsche Fernsehen nun keine tägliche Late-Night-Show mehr. Da passt es gut, dass Einsfestival ein schöner Coup gelungen ist: Ab dem 26. Januar 2016 wird der Digitalsender die "Tonight Show" mit Jimmy Fallon ins Programm nehmen. Das bestätigte Einsfestival gegenüber dem Medienmagazin DWDL.de. Die Late-Night-Show, die in New York entsteht, läuft demnach künftig jeweils montags bis freitags um 23:00 Uhr. Einsfestival strahlt die "Tonight Show" im amerikanischen Originalton aus und versieht sie mit deutschen Untertiteln.

Jimmy Fallon ist als Nachfolger von Jay Leno seit knapp zwei Jahren Gastgeber der legendären Late-Night-Show und sorgt seither nicht nur für frischen Wind, sondern auch für gute Quoten beim US-Fernsehsender NBC. Fallons Aktionen machten seither regelmäßig weltweit die Runde: So trat der Moderator etwa gegen Emma Stone beim Lip Sync Battle an oder tanzte zusammen mit Will Smith durch die Geschichte des Hip-Hop. Erst kürzlich spielte er mit Adele auf Kinder-Instrumenten.

Hierzulande war die "Tonight Show" zuletzt beim interaktiven Sender Joiz zu sehen. Dass sie nun bei Einsfestival läuft, hängt mit einem Deal zusammen, den der WDR mit NBC geschlossen hat. Dieser sorgt auch dafür, dass das WDR Fernsehen bereits in der kommenden Woche kurzfristig die neue Weihnachtsshow mit Michael Bublé ins Programm nehmen wird. Der Sender zeigt "Michael Bublé's Christmas in Hollywood" am Dienstag, den 22. Dezember um 22:00 Uhr. Einen Tag später läuft sie außerdem um 15:45 Uhr bei Einsfestival. Eine weitere Wiederholung ist dort für den 2. Weihnachtsfeiertag um 12:30 Uhr geplant.

Teil der Vereinbarung mit NBC ist auch der Erwerb der US-Serie "Satisfaction", die seit Mitte vergangenen Jahres im Original beim USA Network ausgestrahlt wird. Die Serie handelt vom Ehepaar Neil und Grace Truman und ihren unkonventionellen Versuchen, ihre Beziehung intakt zu halten. Ein Ausstrahlungstermin steht hierfür derzeit jedoch noch nicht fest.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neues aus der Welt der Vermarkter und Agenturen - präsentiert von RTL II zum Media-Update Mittwochs: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich - präsentiert von Sony zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten TV-Meldungen aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: