Angelique Kerber, Andrea Petkovic © Sat.1 Gold
Fed Cup am Samstag

Kerber-Triumph: Sat.1 zeigt kurzfristig Tennis

von Uwe Mantel
03.02.2016 - 11:12 Uhr

Tools

Social Networks

 

ProSiebenSat.1 hat zwar schon seit längerem diverse Tennis-Rechte, zeigt die Übertragungen aber normalerweise nur beim kleinen Sender Sat.1 Gold. Nach Angelique Kerbers Triumph bei den Australian Open übernimmt am Samstag kurzfristig Sat.1.

Schon 2013 schloss ProSiebenSat.1 einen 10-Jahres-Vertrag mit dem Deutschen Tennis-Bund und zeigt seitdem diverse Wettbewerbe wie den Fed Cup und den Davis Cup - allerdings nur beim kleinen Sender Sat.1 Gold. Doch dass am vergangenen Samstag in der Spitze über 2,5 Millionen Zuschauer verfolgten, wie Angelique Kerber die Australian Open gewann, und sich Eurosport 1 damit zwischenzeitlich sogar zum Marktführer aufschwang, hat man nun offenbar auch bei Sat.1 registriert.

Kurzfristig hat man nun entschieden, das am kommenden Wochenende anstehende Viertelfinale des Fed-Cups gegen die Schweiz zumindest teilweise zum größeren Sender Sat.1 zu holen. Sat.1 überträgt am Samstag ab 12:45 Uhr live - zum Einen das erste Spiel von Angelique Kerber nach ihrem Australian-Open-Triumph, zum anderen auch das zweite Spiel des Tages. Die weiteren Partien werden dann am Tag darauf ab 11:45 Uhr wieder live bei Sat.1 Gold zu sehen sein. Neben Kerber gehören Andrea Petkovic, Anna-Lena Grönefeld und Annika Beck zum deutschen Team. Alle Spiele werden wie gehabt auch auf ran.de im Livestream verfügbar sein.

Moderiert wird die Übertragung von Matthias Killing, als Kommentator ist Matthias Stach in Leipzig. Ex-Profi Nicolas Kiefer ist als Experte im Einsatz. Zu Gast im Studio ist zudem Handball-Europameister Fabian Wiede.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neues aus der Welt der Vermarkter und Agenturen - präsentiert von RTL II zum Media-Update Mittwochs: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich - präsentiert von Sony zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten TV-Meldungen aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: