CNNMoney © CNN
Expansion

Wirtschaftsmarke CNNMoney kommt ins Fernsehen

von Alexander Krei
16.02.2016 - 17:52 Uhr

Tools

Social Networks

 

Bei CNN ist man mit seiner Finanzplattform CNNMoney offenkundig so zufrieden, dass unter diesem Dach nun auch die Wirtschaftssendungen von CNN International gebündelt werden sollen. Zugleich will man sich in sozialen Netzwerken besser aufstellen.

CNN International will seine Business- und Finanzplattform "CNNMoney" künftig als Dachmarke für sein gesamtes Wirtschaftsprogramm nutzen. Auf diese Weise sollen Synergien zwischen dem Erfolg der digitalen Marke und der globalen TV-Reichweite von CNN International entstehen. Alle CNNMoney-Sendungen werden durch Updates der Wirtschaftsexperten Andrew Stevens in Hongkong, John Defterios in Abu Dhabi, Eleni Giokos in Johannesburg und Samuel Burke in New York bereichert.

Die Multiplattform-Teams werden von Penny Manis, Director Global Business News Programming und Mark Thompson, Managing Editor CNNMoney International geleitet. Als Folge der Programmerweiterung durch neue Sendungen und Feature-Programme schafft CNN International eigenen Angaben zufolge weitere neue operative Stellen in London, Dubai, Neu-Delhi und Hongkong.

"Mit der Bündelung unserer Wirtschaftssendungen und Plattformen unter der Dachmarke CNNMoney bieten wir unserem kosmopolitischen Publikum, das stets nach klugen und leichtzugänglichen Businessnachrichten Ausschau hält, ein stringentes Produkt - überall auf der Welt", sagte Mike McCarthy, Senior Vice President und General Manager, CNN International. Gleichzeitig will CNN durch den Schritt auch Werbekunden des Senders neue Möglichkeiten bieten.

Im Zuge der Initiative will CNN aber auch das datengesteuerten Storytelling ausbauen. Wirtschaftsjournalisten sollen demnach mit modernen digitalen Werkzeugen und Analysetools ausgestattet werden, um aktuelle Geschichten über globale Märkte erzählen und auf Diskussionen in Sozialen Netzwerken reagieren zu können, heißt es.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Die Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Media-Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die TV-News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten TV-Meldungen aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: