Sing meinen Song - Das Weihnachtskonzert © Vox / Marie Schmidt / Philipp Rathmer
"Sing meinen Song"

Vox nennt Starttermin für neue Tauschkonzert-Runde

von Alexander Krei
17.02.2016 - 09:53 Uhr

Tools

Social Networks

 

Die Teilnehmer standen bereits fest, nur der Ausstrahlungstermin war noch offen. Nun ist klar: Ab April wird Vox die Musiker-Truppe um Xavier Naidoo bei "Sing meinen Song" auf Sendung schicken. Die musikalische Bandbreite ist groß.

Am Dienstag lud Vox zur Pressekonferenz nach Berlin, um für die dritte Staffel von "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" zu trommeln. Nachdem der Sender jedoch in den vergangenen Wochen schon nach und nach die Namen der Teilnehmer durchsickern ließ, galt es nun, die Frage nach dem Starttermin zu beantworten - und auch diesbezüglich besteht nun Klarheit: Vox zeigt die neuen Folgen seiner erfolgreichen Musikshow ab dem 12. April auf dem bewährten Sendeplatz am Dienstagabend um 20:15 Uhr.

"Sing meinen Song" startet damit einige Wochen früher als im vergangenen Jahr, was angesichts der nahenden Fußball-Europameisterschaft auch nötig ist - einer Überschneidung mit dem Turnier geht man somit jedenfalls aus dem Weg. Erneut fungiert Xavier Naidoo als Gastgeber der von Talpa produzierten Show. Daneben nehmen mit Nena und den Cowboy-Rockern Sascha Vollmer und Alec Völkel von "The BossHoss" gleich drei Künstler teil, die Naidoo schon während seiner Zeit als Coach bei "The Voice" kennenlernte.

Bei den weiteren Künstlern der neuen Staffel handelt es sich um Kölsch-Rocker Wolfgang Niedecken von "BAP", den deutschen Rapper Samy Deluxe, Pop-Sängerin Annett Louisan und den Schweizer Funk-Vertreter "Seven". Pro Woche steht einer von ihnen mit seinen größten Songs im Fokus, die dann von den anderen sechs Music-Acts neu interpretiert werden müssen.

Aus Quotensicht erwies sich "Sing meinen Song" für Vox zuletzt als Selbstläufer. Mit bis zu 2,53 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 15,0 Prozent in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen gehörte die Musikshow im vergangenen Jahr zu den großen Hits des Senders. Mit im Schnitt knapp 12,4 Prozent Marktanteil war die zweite Staffel nochmal ein gutes Stück erfolgreicher als die erste Staffel, die ebenfalls schon fast durchweg zweistellige Werte erzielt hatte.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neues aus der Welt der Vermarkter und Agenturen - präsentiert von RTL II zum Media-Update Mittwochs: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich - präsentiert von Sony zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten TV-Meldungen aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: