Change Media Tasting by TV Komm © TV Komm
"Change Media Tasting"

Neuer Name und neuer Standort für die TV Komm

von Alexander Krei
23.02.2016 - 11:58 Uhr

Tools

Social Networks

 

Die TV Komm verlässt Karlsruhe und wird in diesem Jahr erstmals in Stuttgart stattfinden. Gleichzeitig nutzen die Veranstalter die Gelegenheit, um weitere Veränderungen anzustoßen - so hat man auch gleich einen neuen Namen erfunden.

Die TV Komm zieht um und nutzt die Gelegenheit, um auch darüber hinaus einige Veränderungen umzusetzen. In diesem Jahr wird der Bewegtbildkongress, der sich nun als "Innovationskongress" versteht, nicht in Karlsruhe stattfinden, sondern in Stuttgart - unter dem Titel "Change Media Tasting by TV Komm". Zudem verschiebt er sich deutlich weiter nach hinten: Ging die TV Komm im vergangenen Jahr noch im Februar über die Bühne, so haben sich die Veranstalter nun für den 12. Juli als Termin entschieden. Mit Blick auf die Location fiel die Wahl auf den Hospitalhof im Stuttgarter Zentrum.

Der Schwerpunkt soll 2016 eigenen Angaben zufolge auf Erfolgsmodellen liegen, die zeigen, wie neue digitale Angebote nicht nur Impulse für den Markt bringen, sondern auch für Veränderung und Innovationsschub in den Unternehmen selbst sorgen. "Medienhäuser und Unternehmen stehen alle vor der Herausforderung, sich dem digitalen Wandel zu stellen und den Veränderungsprozess mit all seinen Aspekten anzugehen. Wie finde ich für mein Unternehmen, für meinen Verantworungsbereich die richtige digitale ID, wie können Innovationen effektiv gestaltet werden? Hierfür will der Kongress in diesem Jahr Themen und Köpfe in gewohnt praxisnahen Best Cases liefern. Wir nennen es Change Media Tasting bei TV Komm", so Veranstalter Frank Apfel, Geschäftsführer des Beratungsunternehmens Apfel TV Kontor.

"Auch im neunten Jahr sorgt die TV Komm damit wieder für Impulse für die Medienlandschaft. Und erfindet sich dabei Jahr für Jahr wieder neu", sagte Thomas Langheinrich, Präsident der Landesanstalt für Kommunikation (LFK), die den Kongress auch weiterhin fördern wird. Auch Unitymedia ist weiter als Partner mit an Bord.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neues von Vermarktern und Agenturen - präsentiert von El Cartel Media zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten News aus den USA - präsentiert vom Universal Channel zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: