Magine auf Amazon Fire TV © Magine TV
Mit Zapping-Feature

Magine TV setzt ab sofort auf Amazons Fire TV

von Alexander Krei
08.03.2016 - 12:21 Uhr

Tools

Social Networks

 

Mit dem Start von Apps für Fire-TV-Stick und -Box von Amazon strebt Magine TV auf den großen Bildschirm. Der Einstieg soll den Kunden durch ein neues Zapping-Feature und die Möglichkeit, in der App zu bezahlen, erleichtert werden.

Der Online-TV-Anbieter Magine TV, der lineares Fernsehen über das Internet bietet, ist fortan auch mit entsprechenden Apps auf dem Fire-TV-Stick und der Fire-TV-Box von Amazon vertreten. Mit dem Update geht auch ein neues Zapping-Feature einher. Zudem besteht die Möglichkeit, direkt in der App über das Amazon-Konto zu bezahlen und auf diese Weise mehr Sender zu buchen. Amazon-Fire-TV-Kunden haben darüber hinaus die Möglichkeit, das "Basic"-Paket 30 Tage lang kostenlos zu testen.

"Amazon Fire TV ist für uns als führender Online-TV-Sender die geeignete Plattform, um der Generation 'Cord-Cutter' ein Live-TV-Erlebnis in bester Qualität auf dem großen TV-Bildschirm zu ermöglichen", sagte Olaf Kroll, Country Manager von Magine TV in Deutschland. "Mit dem Update der Amazon-Fire-TV-App erschließt sich Magine TV einen weiteren, wichtigen Kanal und ich nun in Deutschland auf allen relevanten Plattformen vertreten. Ein wichtiger Schritt in der Entwicklung von Magine TV hin zu einem globalen Dienst für personalisiertes Online-TV."

Mit dem Schritt hin zu Amazon folgt Magine TV gewissermaßen dem Konkurrenten Zattoo, der bereits seit geraumer Zeit auf den Fire-TV-Geräten vertreten ist. Gerade erst hatte auch "TV Spielfilm" angekündigt, mit seinem Live-Angebot fortan auf dem großen Bildschirm vertreten zu sein.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neues von Vermarktern und Agenturen - präsentiert von El Cartel Media zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten News aus den USA - präsentiert vom Universal Channel zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: