Jule Gölsdorf © NDR/Uwe Ernst
Weitere Aufgabe für Gölsdorf

Neue Moderatorin für NDR-Nachmittagsmagazin

von Alexander Krei
10.03.2016 - 15:27 Uhr

Tools

Social Networks

 

Jule Gölsdorf wird als Nachfolgerin der zu Radio Bremen gewechselten Kerstin Rademacher ab der kommenden Woche das Magazin "Mein Nachmittag" im NDR Fernsehen moderieren. Gerade erst hatte sie ihren "Bingo!"-Einstand gegeben.

Die langjährige "logo!"-Moderatorin Jule Gölsdorf bekommt beim NDR noch mehr zu tun: Nachdem sie seit einigen Wochen an der Seite von Michael Thürnau durch die wöchentliche "Bingo!"-Show führt, wird sie ab dem kommenden Montag auch regelmäßig in der täglichen NDR-Sendung "Mein Nachmittag" zu sehen sein.

Sie präsentiert die Sendung an der Seite von Arne Jessen im wöchentlichen Wechsel mit Kristina Lüdke und Yared Dibaba. Ihre Vorgängerin Kirsten Rademacher wechselt zu Radio Bremen (DWDL.de berichtete). Gölsdorf war in den vergangenen Jahren als Moderatorin und Reporterin für ARD, ZDF und n-tv im Einsatz. Neun Jahre lang führte sie durch die Kindernachrichten-Sendung "logo!".

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neues aus der Welt der Vermarkter und Agenturen - präsentiert von RTL II zum Media-Update Mittwochs: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich - präsentiert von Sony zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten TV-Meldungen aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: