Auf Streife - Die Spezialisten © Sat.1
Länger als "Mila"

Sat.1 verlängert "Spezialisten"-Testlauf am Vorabend

von Marcel Pohlig
12.03.2016 - 10:39 Uhr

Tools

Social Networks

 

Eigentlich sollte "In Gefahr – Ein verhängnisvoller Moment" nur zwei Wochen um 18 Uhr pausieren, nun dürfen "Die Spezialisten" doch noch etwas länger am Vorabend ermitteln. Am Freitag erzielte der "Auf-Streife"-Ableger dort einen neuen Bestwert.

Nach dem "Newtopia"-Flop hielt Sat.1 im vergangenen Herbst bei seiner Soap "Mila" und dem Magazin "Unser Tag" gerad einmal zwei Wochen durch, ehe auch diese Sendungen aus dem Programm gekippt und kurzerhand durch eine weitere Folge von "In Gefahr" ersetzt wurden. Der Vorabend blieb damit im Baustellenmodus, doch zumindest für die 18-Uhr-Stunde bot Sat.1 seinen Zuschauern in den vergangenen zwei Woche kurzfristig etwas Abwechslung und beförderte die Scripted Reality "Auf Streife – Die Spezialisten" kurzerhand in den Vorabend.

Den eigentlich nur auf zwei Wochen ausgelegten Testlauf des Filmpool-Formates hat Sat.1 kurzerhand um eine weitere Woche verlängert, womit der Ableger von "Auf Streife" länger am Vorabend laufen wird als "Mila" im Herbst. Erst ab dem 21. März soll "In Gefahr" auch den Sendeplatz um 18 Uhr wieder übernehmen. Womöglich zahlt es sich für Sat.1 aus, "Auf Streife – Die Spezialisten" noch eine weitere Woche am Vorabend zu testen: Am Freitag erreichte das Format mit 11,3 Prozent den bislang höchsten Marktanteil seit der Verlegung in den Vorabend.

Marktanteils-Trend: Auf Streife - Die Spezialisten

Auf Streife - Die Spezialisten

Das größte Problem für den Sender bleibt aber ohnehin die 19-Uhr-Stunde: Auch "In Gefahr – Ein verhängnisvoller Moment" erreichte um 18 Uhr zuletzt immer wieder zweistellige Marktanteile, versagt aber um 19 Uhr. Daran konnten auch "Die Spezialisten" nichts ändern: Um 19 Uhr orientieren sich die Zuschauer um und wenden sich von Sat.1 ab. Trotz des starken Vorprogramms erreichte Sat.1 mit "In Gefahr" am Freitag beispielsweise auch nur 5,3 Prozent.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Die Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Media-Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die TV-News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten TV-Meldungen aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: