SchleFaZ im Kino © TV Spielfilm
Neue Staffel mit Kalkofe und Rütten

Küblböcks Film-Flop läuft im Sommer bei "SchleFaZ"

von Kevin Hennings
21.03.2016 - 10:57 Uhr

Tools

Social Networks

 

"Das Grauen hat ein Gesicht", sagte Marlon Brando einst in "Apocalypse Now" - ein Satz, der gewissermaßen auch auf den Küblböck-Film "Daniel der Zauberer" zutrifft. Dieser und weitere Filme werden ab Juli in "SchleFaZ" bei Tele 5 laufen.

"Das schafft nicht jeder", sagte Daniel Küblböck zur Tatsache, dass sein Film "Daniel der Zauberer" vor einigen Jahren in Amerika zum schlechtesten Film aller Zeiten gekürt wurde. Bei der Internet Movie Database (imdb) und dem größten deutschen Filmportal moviepilot hält er sich ebenfalls seit Ewigkeiten auf den untersten Rängen. Und auch Küblböck selbst gab in der ZDF-Talkshow "Markus Lanz" vor einigen Jahren zu, dass er sein Machwerk "furchtbar schlecht" findet.

Doch polarisiert hat er - und wird es wohl wieder, denn der Film des singenden Trashmeisters kehrt demnächst wie ein schlechter Alptraum zurück in unser gegenwärtiges Denken. Ab dem 15. Juli läuft bei Tele 5 nämlich eine neue Staffel von "SchleFaZ", in der Oliver Kalkofe und Peter Rütten unter anderem auch "Daniel der Zauberer" auseinandernehmen wollen. Zu sehen gibt es die neuen "schlechtesten Filme aller Zeiten" jeweils am Freitagabend.

Möglicherweise wird Küblböcks Film das cineastische Highlight der neuen Staffel sein, doch Fans können sich schon mal auf elf weitere Episoden des erfolgreichen Tele-5-Formats freuen. Unter anderem werden auch "SchleFaZ: Musik, Musik - Da wackelt die Penne", SchleFaZ: Sharktopus vs. Pteracuda" und "SchleFaZ: Dämonen aus dem All" in der Sommerstaffel zu sehen sein.

Wer sich das lange Warten "versüßen" möchte, kann übrigens am kommenden Osterwochende am "OsterHAI Special" von "SchleFaZ" teilnehmen. Am Samstag wird um 20:15 Uhr mit "Sharknado" gestartet, um sich dann über die beiden Fortsetzungen bishin zu einer Reportage über die Setarbeiten der Film-Reihe 'zu kämpfen'. Enden wird das Event von Tele 5 am späten Sonntagabend mit der Asylum-Dokumentation "Sharknado: Feeding Frenzy", einer deutschen Erstausstrahlung.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neues aus der Welt der Vermarkter und Agenturen - präsentiert von RTL II zum Media-Update Mittwochs: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich - präsentiert von Sony zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten TV-Meldungen aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: