ZDF © ZDF/Peter Thompson
Grünes Licht

Hochwertigstes Bildsignal: ZDF ist bei DVB-T2 dabei

von Uwe Mantel
22.03.2016 - 11:20 Uhr

Tools

Social Networks

 

Der ZDF-Verwaltungsrat hat dem Umstieg vom bisherigen terrestrischen Standard DVB-T auf DVB-T2 zugestimmt. Über den wird künftig eine bessere Bildqualität möglich sein als die HD-Sender derzeit über Kabel oder Satellit bieten.

Das ZDF hält an der terrestrischen Verbreitung fest und beteiligt sich am Umstieg von DVB-T auf DVB-T2. Entsprechende Pläne hat der Verwaltungsrat des Senders am Freitag durchgewunken. Mit DVB-T2 wird die terrestrische Übertragung in HD möglich - und mehr noch: Künftig wird das ZDF-Signal dort im Standard 1080p50 übertragen. Via Kabel und Satellit werden die öffentlich-rechtlichen Sender in HD nur in 720p übertragen, die privaten Sender im - ebenfalls schlechteren - Standard 1080i.

"Über den terrestrischen Verbreitungsweg wird dann dem Zuschauer – im Vergleich zu Kabel und Satellit – das modernste, effektivste und qualitativ hochwertigste Bildsignal angeboten, das zudem auch noch viel Entwicklungspotenzial nach oben hat", so Dr. Andreas Bereczky, Produktionsdirektor des ZDF, nach der Entscheidung des Verwaltungsrats.

Bereits im Mai 2016 soll DVB-T2  in einer ersten Stufe in einigen Ballungsräumen starten, das ZDF wird dort zunächst nur mit seinem Hauptprogramm dabei sein. Der Regelbetrieb soll dann im Frühjahr 2017 in einigen Ballungsräumen starten. Ab diesem Zeitpunkt werden auch ZDFneo HD, ZDFinfo HD, 3sat HD und Kika HD via DVB-T2 zu empfangen sein. Die weiteren Gebiete sollen dann schrittweise bis Mitte 2019 umgestellt werden.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neues aus der Welt der Vermarkter und Agenturen - präsentiert von RTL II zum Media-Update Mittwochs: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich - präsentiert von Sony zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten TV-Meldungen aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: