YouTube © Rego Korosi (CC BY-SA 2.0)
Los geht's mit Divimove in Holland

TV-Vermarkter dürfen YouTube-Werbung verkaufen

von Uwe Mantel
16.09.2016 - 15:10 Uhr

Tools

Social Networks

 

Längst sind Konzerne wie die RTL Group auch mit großen Multi-Channel-Networks auch auf Youtube aktiv, mussten die Vermarktung hier aber bisher aus der Hand geben. Das soll sich ändern, wie man auf der dmexco in Aussicht stellte.

Spannende neue Vermarktungsmöglichkeiten bietet Youtube künftig seinen großen Partnern: Wie Ben McOwen Wilson, der bei YouTube unter anderem für Europa zuständig ist, im Rahmen einer Motion Hall Session der RTL Group auf der dmexco ankündigte, können TV-Konzeren wie eben die RTL Group künftig das gesamte Werbeinventar ihrer Multi-Channel-Netzwerke auf YouTube auch selbst vermarkten.

Ben McOwen Wilson erklärte, dass man nach Wegen suche, wie sich das Broadcast-Geschäft und die Multi-Channel-Networks gegenseitig helfen könnten. Eine großartige Möglichkeit sei es, zwei ganz große Assets zu kombinieren: Die "phänomenal starken und talentierten Sales-Teams" der TV-Sender und die riesige Online-Reichweite, die auf Youtube mit den Inhalten erzielt werde. Der erste Partner, mit dem man dieses Modell ausprobiere, sei das holländische Sales-Team von RTL, das alle Werbeplätze des RTL-eigenen MCN Divimove vermarkten kann. Geplant sei aber, dieses Modell in absehbarer Zeit in jedem Markt und mit jedem Sender auf der ganzen Welt umzusetzen.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neues von Vermarktern und Agenturen - präsentiert von El Cartel Media zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten News aus den USA - präsentiert vom Universal Channel zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: