Rote Rosen - 10. Jubiläum © ARD/Thorsten Jander
Zum Jubiläum

"Rote Rosen": Darsteller der 1. Stunde kehren zurück

von Uwe Mantel
19.09.2016 - 12:25 Uhr

Tools

Social Networks

 

Im November feiert die Telenovela "Rote Rosen" bereits ihren zehnten Geburtstag. Zum Jubiläum wird man vier besondere Episoden ausstrahlen, in denen nochmal die Hauptdarsteller der ersten Stunde zu sehen sein werden.

Am 6. November 2006 brachte Das Erste nach dem großen Erfolg von "Sturm der Liebe" eine weitere Telenovela an den Start: "Rote Rosen". Das Besondere: Im Mittelpunkt der Erzählung steht eine Frau "in den besten Jahren", damals Angela Roy in der Rolle der Petra Jansen. Dieser Idee eines etwas älteren Hauptcasts sind die Macher treu geblieben, auch wenn die Hauptfiguren wie bei den ARD-Telenovelas üblich nach jeweils 200 Folgen durchwechselten. Nach Angela Roy standen daher schon  Sabine Vitua, Annett Kruschke, Isabel Varell, Mona Klare, Saskia Valencia, Elisabeth Lanz, Sandra Speichert, Maike Bollow, Jenny Jürgens, Anne Moll und aktuell Cheryl Shepard im Mittelpunkt.

Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums gibt es nun aber nochmal ein Wiedersehen mit den Hauptdarstellern der ersten Stunde. In vier ganz besonderen Folgen, die ab dem 10. November gezeigt werden, treffen die Mitglieder der Familie Jansen, mit denen vor zehn Jahren alles begann, wieder aufeinander. Petra (Angela Roy), ihre Schwiegermutter Johanna (Brigitte Antonius) und das damalige „Nesthäkchen" Jule (Kim Sarah Brandts) kommen nach Lüneburg, um den 60. Geburtstag von Thomas Jansen (Gerry Hungbauer) zu feiern - und die Versöhnung nach all den Dramen der Vergangenheit - schließlich begann in Folge 1 alles mit einem Seitensprung, mit dem die heile Welt der Jansens zusammenbrach.

Statt einer harmonischen Geburtstagsfeier erlebt die Familie jetzt jedoch einen dramatischen Notfall: Als Thomas plötzlich auf mysteriöse Weise kollabiert und in die Intensivstation eingeliefert werden muss, findet man sich am Krankenbett von Thomas wieder. Und erneut scheint eine Affäre der Auslöser zu sein.

"Rote Rosen" ist eine Produktion der Studio Hamburg Serienwerft. Produzent ist Emmo Lempert, die Redaktion haben Meibrit Ahrens und Ulrike Zeidler vom NDR.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neues von Vermarktern und Agenturen - präsentiert von El Cartel Media zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten News aus den USA - präsentiert vom Universal Channel zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: