Vorstadtweiber © ARD/ORF/MR Film/Petro Domenigg
Drehstart für dritte Staffel

Zukunft der "Vorstadtweiber" im Ersten unklar

von Alexander Krei
19.09.2016 - 16:32 Uhr

Schwerpunkt

Tools

Social Networks

 

Während in Österreich die Dreharbeiten zur dritten Staffel der "Vorstadtweiber" begonnen haben, steht noch nicht fest, ob die neuen Folgen einen Platz im Ersten bekommen werden. Zuletzt waren die Quoten spürbar zurückgegangen.

Seit dieser Woche werden in Wien und Umgebung die ersten von zehn neuen Folgen der ORF-Serie "Vorstadtweiber" gedreht. Ob die dritte Staffel auch in Deutschland gezeigt wird, ist allerdings noch nicht entschieden, wie eine Sprecherin des Ersten am Montag auf Nachfrage des Medienmagazins DWDL.de erklärte. Die zweite Staffel hatte zuletzt nur mäßige Quoten auf dem eigentlich so starken Serien-Sendeplatz am Dienstagabend erzielt - im Schnitt lag der Marktanteil nur bei knapp über elf Prozent.

In den engen Kreis der "Vorstadtweiber" nehmen Gerti Drassl, Maria Köstlinger, Martina Ebm und Nina Proll in der dritten Staffel auch Hilde Dalik auf. An ihrer Seite sind erneut Juergen Maurer, Bernhard Schir und Johannes Nussbaum zu sehen. Neu mit dabei sind außerdem unter anderem Thomas Stipsits als Scheidungsanwalt, Anatole Taubmann als Krankenpfleger und Christoph Grissemann als Gebrauchtwagenhändler und Doris Golpashin als Putzfrau.

Hinter der Kamera setzt der ORF auf ein bewährtes Team: Für die Drehbücher zeichnet Uli Brée verantwortlich, Regie führen Sabine Derflinger und Harald Sicheritz. Die Dreharbeiten zu den ersten fünf Folgen dauern bis Mitte November, weiter geht es dann voraussichtlich im Frühjahr. Um die Herstellung kümmert sich MR-Film.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neues von Vermarktern und Agenturen - präsentiert von El Cartel Media zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten News aus den USA - präsentiert vom Universal Channel zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: