Salem © Twentieth Century Fox Film Corporation
Die Hexen kehren zurück

Kurz nach US-Start: TNT Serie setzt "Salem" fort

von Uwe Mantel
22.09.2016 - 15:14 Uhr

Schwerpunkt

Tools

Social Networks

 

Anfang November startet nicht nur in den USA die dritte Staffel der Hexenserie "Salem", auch hierzulande muss man nicht lange auf die Fortsetzung warten - zumindest als Abonnent des Pay-TV-Senders TNT Serie.

Vier Tage nachdem die dritte Staffel von "Salem" in den USA Premiere gefeiert hat, beginnt TNT Serie auch hierzulande mit der Ausstrahlung der zehn neuen Folgen, die somit ab dem 6. November immer sonntags um 22:35 Uhr zu sehen sein werden. Wer jetzt noch mit dem Gedanken spielt, in die Serie einzusteigen oder sich nur nochmal auf den aktuellen Stand bringen will, hat dazu auch nochmal die Chance: Die erste Stafel wird in den Nächten auf Sonntag, 30. Oktober und Montag 31. Oktober um 0:15 Uhr wiederholt, Staffel 2 dann an Halloween um 20:15 Uhr.

"Salem" spielt im gleichnamigen Städtchen in Nordamerika vor dem historischen Hintergrund der Hexenverfolgungen im 17. Jahrhundert. In der puritanischen Gemeinde treiben Hexen ihr Unwesen und nutzen die Prozesse für ihre eigenen Zwecke. Die dritte Staffel bricht mit einem triumphalen Erfolg der Hexen auf ihrem Weg zu einem neuen Amerika an: Sie bringen Satan auf die Erde und machen Salem zu seiner Hauptstadt. Doch der Teufel hintergeht sie. Statt die Neue Welt von der mordlüsternen Heuchelei der Puritaner zu befreien, verfolgt er eigene Pläne. Er will Sklaverei und Tod über die Menschheit bringen, bis diese sich selbst vernichtet. Nur eine Frau könnte ihn aufhalten, seine Mutter Mary Sibley. Doch die mächtige Hexe ist tot – oder?

Übrigens: In der dritten Staffel übernimmt Marilyn Manson, der schon den Titelsong zu "Salem" beisteuerte, eine Gastrolle als Barbier Thomas Dinley.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neues von Vermarktern und Agenturen - präsentiert von El Cartel Media zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten News aus den USA - präsentiert vom Universal Channel zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: