Constantin Medien © Constantin Medien
Streit zwischen Spitze und Anteilseigner

Constantin Medien: Kogel schaltet Finanzaufsicht ein

von Alexander Krei
23.09.2016 - 12:20 Uhr

Tools

Social Networks

 

Die Führung von Constantin Medien hat einem Bericht zufolge die Finanzaufsicht BaFin eingeschaltet. Dabei geht es um den früheren Vorstandschef Bernhard Burgener, der angeblich den Kauf von Aktien zu spät gemeldet haben soll.

Seit Jahresbeginn ist Fred Kogel neuer CEO von Constantin Medien. Auf seinen Vorgänger Bernhard Burgener ist er derzeit vermutlich nicht allzu gut zu sprechen. Wie aus einem Bericht der "Wirtschaftswoche" hervorgeht, gibt es derzeit einen Streit zwischen der Konzernspitze und dem Anteilseigner und früheren Vorstandschef, weil Burgener und Aktionäre aus dessen Umfeld den Kauf von Aktien zu spät gemeldet haben sollen.

Zudem hätten diese Aktionäre, denen zuletzt 29,3 Prozent zugerechnet wurden, sich heimlich und unerlaubterweise abgestimmt um Einfluss auf die Strategie zu nehmen, schreibt die "Wirtschaftswoche". Kogel hat sich dem Bericht zufolge bereits an die Finanzaufsicht BaFin gewandt. Gegenüber dem Medienmagazin DWDL.de wollte sich eine Sprecherin von Constantin Medien zunächst nicht zu dem jüngst erschienenen Bericht äußern.

Die Rede ist auch von einem Strategiestreit, der zwischen Burgener und dem Aufsichtsratschef Dieter Hahn entbrannt sein soll. Hahn, der knapp 30 Prozent der Anteile hält, will Constantin Medien konsequent auf Sport ausrichten und die Filmsparte verkaufen. Zu dem Unternehmen zählt neben der gleichnamigen Filmproduzenten auch der TV-Sender Sport1.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neues von Vermarktern und Agenturen - präsentiert von El Cartel Media zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten News aus den USA - präsentiert vom Universal Channel zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: