Rolf Terheyden © BDZV
Mit 91 Jahren

Ehemaliger BDZV-Präsident Terheyden verstorben

von Kevin Hennings
17.10.2016 - 13:54 Uhr

Tools

Social Networks

 

Der frühere Präsident vom Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) ist am vergangenen Samstag mit 91 Jahren gestorben. Bis zu seinem letzten Tag war der Alt-Verleger des "Bocholter-Borkener Volksblatts" Ehrenmitglied im BDZV-Präsidium.

Rolf Terheyden, ehemaliger Präsident des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger (BDZV), ist am vergangenen Samstag, den 15. Oktober im Alter von 91 Jahren verstorben. Seine Karriere begann als Jurist, der 1957 in die Geschäftsführung des J.-& A. Temming-Verlags eintrat und 1960 die Leitung des "Bocholter-Borkener Volksblatts" übernahm. 1976 wurde Terheyden Vorstandsmitglied des Zeitungsverleger Verbands Nordrhein-Westfalen, ehe er 1984 von den Verlegern an die Spitze des BDZV gewählt wurde.

Für seine Verdienste um das Pressewesen wurde er 1992 zum Ehrenmitglied des Präsidiums ernannt. Von 1995 bis 2003 stand er darüber hinaus als Vorsitzender an der Spitze des Kuratoriums für den Theodor-Wolff-Preis, der renommiertesten Auszeichnung der Branche für herausragenden Journalismus. Terheydens zentrale Ziele waren die Erhaltung der Pressevielfalt in Deutschland und insbesondere die wirtschaftliche Selbstständigkeit der lokalen Zeitungen.

In Zeiten seiner Präsidentschaft bewirkte er die Öffnung des Zeitungsmarkts nach Osten nach dem Fall der Mauer ebenso wie die Förderung hoher Qualitätsstandards im Lokaljournalismus. Neben seinem Engagement im BDZV war Terheyden unter anderem viele Jahre Vorsitzender der Stiftervereinigung der Presse - er gehörte als Mitglied im Präsidium der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände an und vertrat die Interessen der Zeitungsverleger im Fernsehrat des ZDF. Als sozialer Mensch wurde er für seinen beruflichen Einsatz vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Großen Bundesverdienstkreuz mit Stern. 

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neues von Vermarktern und Agenturen - präsentiert von El Cartel Media zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten News aus den USA - präsentiert vom Universal Channel zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: