Bosch © 2014 Amazon.com Inc., or its affiliates
Frühzeitige Order

Amazon gibt grünes Licht für vierte "Bosch"-Staffel

von Alexander Krei
17.10.2016 - 15:44 Uhr

Tools

Social Networks

 

Harry Bosch wird auch in Zukunft ermitteln: Amazon hat jetzt eine vierte Staffel der Serie in Auftrag gegeben, hinter der die Red Arrow Entertainment Group steht. "Bosch" wird damit die Amazon-Serie mit der längsten Laufzeit.

Obwohl die dritte Staffel derzeit noch produziert wird, hat Amazon schon eine vierte Staffel seiner Krimiserie "Bosch" mit Titus Welliver in der Hauptrolle in Auftrag gegeben. Um die Produktion kümmert sich erneut Fabrik Entertainment, ein Unternehmen der Red Arrow Entertainment Group. Die Serie basiert auf den Bestseller-Romanen von Michael Conelly und kam bei den Amazon-Kunden zuletzt so gut an, dass die Entscheidung bezüglich einer weiteren Fortsetzung offenkundig nicht schwerfiel.

"Mit der vierten Staffel wird Bosch das Amazon Original mit der längsten Laufzeit bei Amazon Prime Video", sagt Roy Price, Vice President Amazon Studios. "Prime-Kunden lieben es, Detective Harry bei der Bewältigung von schwierigen Situationen in seinem Berufs- und Privatleben zu begleiten - und wir freuen uns jetzt, ihnen sagen zu können, dass mehr kommen wird." Henrik Pabst, Managing Director bei Red Arrow International: 'Bosch' hat unsere Erwartungen in Bezug auf die amerikanische und internationale Anziehungskraft weit überschritten. Die Serie ist sehr beliebt bei Zuschauern auf der ganzen Welt. Wir freuen uns sehr, dass sie mit einer vierten Staffel zurückkommt."

Und auch Autor Michael Conelly zeigte sich zufrieden: "Ich bin unbeschreiblich glücklich, dass wir eine weitere Staffel bekommen, um die Charaktere zu erkunden. Unser Team hat hart daran gearbeitet, um die Krimi-Serie so realitisch wie möglich zu machen und ich glaube, das trifft den Geschmack der Zuschauer. Titus und der Rest der Schauspieler und Crew sind unheimlich engagiert. Schon in der dritten Staffel heben wir das Storytelling auf ein neues Level. Das werden wir mit der vierten Staffel ebenso tun." Die dritte Staffel soll im kommenden Jahr zu sehen sein.

"Bosch" wurde entwickelt von Eric Overmyer ("Treme"), als Executive Producer fungieren Overmyer, Henrik Bastin ("100 Code") von Fabrik Entertainment, Pieter Jan Brugge ("Heat") und Michael Conelly. Titus Welliver ist zudem nicht nur Hauptdarsteller, sondern auch Produzent.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neues von Vermarktern und Agenturen - präsentiert von El Cartel Media zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten News aus den USA - präsentiert vom Universal Channel zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: