Stern Crime © RTL
Lesungen im Theater

"Stern Crime live": Vom Kiosk auf die Bühne

von Uwe Mantel
29.11.2016 - 15:14 Uhr

Tools

Social Networks

 

Das True-Crime-Magazin "Stern Crime" bekommt einen Ableger - und zwar auf der Bühne. Im Februar werden in einem Hamburger Theater Geschichten aus der Zeitschrift gelesen.

Im Februar gibt's eine ungewönliche Premiere im St. Pauli Theater in Hamburg: Erstmals werden dort in einer inszenierten Lesung Geschichten aus einer Zeitschrift auf der Bühne präsentiert. Die Vorlage liefert der "Stern"-Ableger "Stern Crime", der sich wahren Kriminalfälle widmet. Der Schauspieler Christian Redl wird die besten Geschichten lesen und dabei von Musik und visuellen Elementen unterstützt. Die Vorstelungen finden am 1., 3., 4. und 5. Februar statt.

Giuseppe Di Grazia, stellvertretender Chefredakteur des "Stern" und Redaktionsleiter von "Stern Crime": "Unsere Geschichten über wahre Verbrechen sprechen die Leser emotional an – erschrecken, machen zornig und nachdenklich –, und sie decken alle Facetten einer spannenden Erzählung ab. Sie unterhalten und fesseln den Leser bis zum Schluss. Das alles sind hervorragende Zutaten für die Bühne, und ich freue mich sehr, dass wir mit dem St. Pauli Theater einen so guten Partner an unserer Seite haben." Alexander Schwerin, Publisher News: "'Stern Crime' ist im Sommer 2015 als jüngster Ableger des 'stern' gestartet und hat sich mit seiner hohen Qualität schnell einen großen Namen unter Krimi-Fans gemacht. Die Anknüpfungspunkte im Krimi-Markt sind enorm, Kooperationen müssen aber klug gewählt werden. Die Verlängerung einer Zeitschriftenmarke auf die Theaterbühne ist sicherlich einzigartig. Mit diesem Konzept unterstreichen wir die unique Marktstellung von 'Stern Crime' und führen die Marke einem größeren Publikum zu."

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neues von Vermarktern und Agenturen - präsentiert von El Cartel Media zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten News aus den USA - präsentiert vom Universal Channel zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: