Billions © Sky
Für Nachtschwärmer

Sky drückt bei "Billions"-Fortsetzung auf die Tube

von Alexander Krei
05.01.2017 - 11:47 Uhr

Schwerpunkt

Tools

Social Networks

 

Im Falle der zweiten Staffel von "Billions" lässt sich Sky nicht viel Zeit und wird die Serie parallel zur US-Ausstrahlung in der Nacht über seine Streaming-Angebote bereitstellen. Am nächsten Abend erfolgt bereits die TV-Ausstrahlung.

Sky wird bei der zweiten Staffel von "Billions" auf die Tube drücken und die neuen Folgen der US-Serie mit "Homeland"-Star Damian Lewis in der Hauptrolle bereits in der Nacht vom 19. auf den 20. Februar parallel zur Ausstrahlung im amerikanischen Fernsehen anbieten. Zunächst stehen die Folgen non-linear zeitgleich zur US-Ostküstenzeit über Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket zum Abruf bereit, ehe sie wenige Stunden später jeweils montags um 21:00 Uhr auch ganz klassisch bei Sky Atlantic HD im Zweikanalton laufen werden.

"Man mag es kaum glauben, aber das Duell zwischen dem skrupellosen Wall-Street-Hai, gespielt von Damian Lewis, und dem gerissenen Staatsanwalt Chuck, verkörpert von Paul Giamatti, wird in der zweiten Staffel noch härter als zuvor", verspricht Peter Schulz, Senior Vice President Programming & Planning bei Sky Deutschland. In der Serie spielt Damian Lewis den ehrgeizig-brillanten Hedgefonds-König Bobby "Axe" Axelrod. Nachdem er brutal ausgebootet wurde, will er sich an seinem Erzrivalen, dem gerissen-raffinierten Staatsanwalt Chuck Rhoades (Paul Giamatti), rächen.

Wer sich schon mal auf die zwölf neuen Folgen einstimmen will, kann bereits jetzt über die Abruf-Dienste von Sky noch einmal die erste "Billions"-Staffel nachholen. Darüber hinaus ist für den 4. und 5. Februar eine Marathon-Programmierung bei Sky Atlantic HD geplant, in der jeweils ab 12:00 Uhr gleich sechs Folgen am Stück gesendet werden.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten News aus den USA - präsentiert von AXN zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: