NYC Point Of View vom 19. Mai

"Ich hatte 300.000 Dollar unter der Matratze versteckt"

Ein neues Doku-Format namens "Consumed: The Real Restaurant Business" zeigt das harte Alltagsleben von New Yorker Restaurants. Die CNBC-Show kann mit beeindruckenden Erfolgs- und tragischen Schicksalsgeschichten auftrumpfen » Mehr zum Thema
NYC Point Of View vom 12. Mai

Jane Fonda in Outing-Comedy: Zwischen Ernst und Witz

Netflix thematisiert mit "Grace and Frankie" das Outing-Thema älterer Menschen und überzeugt mit Witz, Charme und sogar einer gewissen Portion Ernsthaftigkeit. Wie Jane Fonda und Lily Tomlin als Grace und Frankie mit ihren schwulen Ehemännern fertig werden. » Mehr zum Thema
NYC Point Of View vom 5. Mai

Wie werde ich glücklich? "HAPPYish"-Start geglückt

Showtime ist wieder einmal ein Comedy-Coup gelungen. Die sarkastische Serie "HAPPYish" zeigt den schwierigen Versuch eines Midlife-Crisis-geplagten Agenturangestellten, glücklich zu sein. Von Oma-Elfen-Sex bis Twitter-Debatten... » Mehr zum Thema
NYC Point Of View vom 28. April

"The Messengers": TheCW übernatürlich abstrus

Als "Engel der Apokalypse" kündigte der Sender die übernatürlichen Helden seiner neuen Actionserie an, doch leider fiel die Premiere alles andere als himmlisch aus. Trotz teilweise guter Storylines schießt die Serie mit absurden Szenen übers Ziel hinaus. » Mehr zum Thema
NYC Point Of View vom 21. April

Dokusoap: Wenn Eltern ihre Kinder zwangsverheiraten

"Arranged" begleitet drei Paare, die sich durch ihre Eltern gefunden haben und kurz vor der Zwangs-Verheiratung stehen. Die Dokusoap zeigt den beindruckenden und teilweise schwierigen Weg dorthin, geprägt von Tradition, Religion und Weisheiten der Großeltern » Mehr zum Thema
NYC Point Of View vom 14. April

Ben Stillers Chaos-Brüder mischen Comedy Central auf

"Big Time in Hollywood, FL" ist eine rasante Katastrophen-Comedyserie, in der zwei Brüder von einem Dekabel ins nächste schlittern. Der kreative Werbeslogan der Plakatkampagne "It's Gonna Be A Shoot Show" fasst die Serie perfekt zusammen » Mehr zum Thema
NYC Point Of View vom 7. April

40 ist das neue 26: Comedy mit #ToplessTuesday

TV Land feiert Premiere mit neuer Comedyserie "Younger" und zeigt die Verwandlung der alleinerziehenden und geschiedenen 40-jährigen Liza, die als 26-Jährige im Job wieder Fuß fassen will und dabei von einem Fettnäpfchen ins Nächste tritt » Mehr zum Thema
NYC Point Of View vom 31. März

Extrem-Paartherapie in der Wildnis soll Ehen retten

In A&Es neuer Show "Surviving Marriage" werden Ehepaare auf eine einsame Insel verfrachtet, wo ihre Ehe in nervenaufreibenden Challenges auf die Probe gestellt wird. Kommentiert wird die Show von zwei Therapeuten » Mehr zum Thema
NYC Point Of View vom 24. März

Drogen- & Sexskandale bei den britischen Royals

Die erste eigenproduzierte Dramaserie von E! präsentierte sich jenseits jeglicher Realität. "The Royals" mit Elizabeth Hurley in der Hauptrolle als sexy und machtbesessene Königin gleicht eher einem Comedyformat. » Mehr zum Thema
NYC Point Of View vom 17. März

Netflix-Comedy: Das 1x1 des Überlebens in New York

DWDL empfiehlt: Aus dem Streaming-Hause Netflix kommt die erfrischend neue Tina-Fey-Comedyserie "Unbreakable Kimmy Schmidt", die in New York bereits in aller Munde ist und mit rasantem Humor und genialem Cast zum Bingewatching anstachelt » Mehr zum Thema
NYC Point Of View vom 3. März

Ryan Phillippes Oberkörper rettet ABC-Thriller nicht

ABC versucht mit neuer Mordserie "Secrets and Lies" auf Quotenfang zu gehen. Leider leidet das Format am schwachen Drehbuch und zu viel Soap-Opera-Drama. Auch Ryan Phillippe und Juliette Lewis können die Serie nicht retten » Mehr zum Thema
NYC Point Of View vom 3. März

Therapie-Show: "Sex Box" soll Paaren helfen

In der neuen WeTV-Show sollen drei Sexperten frustrierten Paaren helfen, ihre Beziehungsprobleme wieder in in den Griff zu bekommen. Während der Show haben die Paare Sex in einer Box. » Mehr zum Thema
NYC Point Of View vom 24. Februar

Null innovativ: ABC enttäuscht mit verstecker Kamera

Auch Multitalent Ellen DeGeneres konnte das Rad mit ihrer neuen Show "Repeat After Me" leider nicht neu erfinden. Drei Prominente pro Folge müssen per Funk Anweisungen der Moderatorin Wendi McLendon-Covey befolgen, die eher weniger amüsant ausfielen » Mehr zum Thema
NYC Point Of View vom 17. Februar

"The Slap" enttäuscht: Schlag ins Gesicht für NBC

Das hat sich NBC sicherlich anders vorgestellt. Sowohl Zuschauer als auch Kritiker sind sich einig, dass das 8-teilige Drama "The Slap" unerträglich und stellenweise lächerlich ist. Trotz Staraufgebot kann die neue Serie rund um eine Ohrfeige nicht überzeugen » Mehr zum Thema
NYC Point Of View vom 10. Februar

Zurück in die 90er: ABC serviert Humor süß-sauer

ABC liefert mit "Fresh Off The Boat" eine erstklassige neue Sitcom ab, die in den 90er Jahren spielt und ein Asiaten-Klischee nach dem anderen auftischt. Um den Titel musste der Serienschöpfer allerdings zunächst kämpfen. » Mehr zum Thema