DWDL.de-TV-Kritik zum TV-Duell

Bundesvision Wahl Contest: Gut, dass Raab nervt

Die TV-Duelle vor der Bundestagswahl sind ziemlich vorhersehbar. Und auch in diesem Jahr hatte alles seine Ordnung. Nur Stefan Raab nervte - im positiven Sinne. Zumindest ab und an lockte er die Kontrahenten aus der Reserve. Die TV-Kritik... » Mehr zum Thema
Über 17 Millionen Zuschauer

TV-Duell legt spürbar zu, aber nur Das Erste jubelt

Das Interesse am TV-Duell war in diesem Jahr deutlich größer als vor vier Jahren. Über drei Millionen Zuschauer konnten hinzugewonnen werden. Zufrieden sein kann man aber eigentlich nur im Ersten. Dort sahen über zehn Millionen zu. » Mehr zum Thema
Prominente Beobachter

Heinrich, Thadeusz & Pocher kommentieren Duell

Sabine Heinrich und Jörg Thadeusz werden am Sonntagabend bei tagesschau.de die Begegnung zwischen Merkel und Steinbrück live kommentieren. Oliver Pocher ist ebenfalls im Einsatz, allerdings an anderer Stelle im Netz. » Mehr zum Thema
Pressekonferenz vorm TV-Duell

"Teamplayer" Raab verspricht "sachdienliche Arbeit"

Stefan Raab hat auf einer Pressekonferenz der vier Moderatoren des TV-Duells betont, sachdienlich arbeiten zu wollen. Dabei sparte er nicht an Spitzen - und machte damit deutlich, dass er durchaus Pfeffer in das Duell bringen könnte. » Mehr zum Thema
Sondersendung

Raab macht "Absolute Mehrheit" nach dem TV-Duell

Auch nach dem "TV-Duell" zwischen Angela Merkel und Peer Steinbrück wird sich Stefan Raab noch nicht in den Feierabend verabschieden. ProSieben plant eine Sonderausgabe von "Absolute Mehrheit". Auch bei ARD und ZDF wird getalkt... » Mehr zum Thema
Sendeplatz für die Kleinen

Das Erste macht "TV-Dreikampf" nach dem Duell

Einen Tag nach dem Duell zwischen Angela Merkel und Peer Steinbrück gibt's im Ersten auch den "TV-Dreikampf" zu sehen. Dort werden Rainer Brüderle, Jürgen Trittin und Gregor Gysi ihre Argumente austauschen. » Mehr zum Thema
Statt Sat.1

Wegen Raab: ProSieben löst Sat.1 beim TV-Duell ab

Man darf gespannt sein, wie sich Stefan Raab als Moderator beim "TV-Duell" im September schlagen wird. Klar ist inzwischen auch, dass wegen Raab erstmals ProSieben in die Übertragung einsteigt. Zuletzt war Sat.1 erfolglos mit dabei... » Mehr zum Thema
Ein Duell, vier Moderatoren

Nur ein Schlagabtausch: Termin für TV-Duell steht

Nun gibt es Gewissheit: Auch in diesem Jahr wird erneut nur ein TV-Duell vor der Bundestagswahl stattfinden. Das führt dazu, dass wieder vier Moderatoren die Fragen stellen werden. Inzwischen steht auch der Termin fest. » Mehr zum Thema
Debatte ums TV-Duell

Frey warnt Raab: "Keine Showbühne für Mätzchen"

Mit recht deutlichen Worten hat ZDF-Chefredakteur Peter Frey Stefan Raabs Teilnahme am Kanzler-Duell kritisiert. Für die Sendung brauche man keinen Unterhaltungsmoderator, um junges Publikum zu erreichen, sagte Frey. » Mehr zum Thema
Premiere

Anne Will moderiert erstmals TV-Duell vor der Wahl

Nachdem zuletzt Sabine Christiansen und Frank Plasberg für die ARD das TV-Duell vor der Bundestagswahl moderierten, wird in diesem Jahr erstmals Anne Will ins Rennen geschickt. Auch die Moderatoren am Wahlabend stehen fest. » Mehr zum Thema

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: