Um 18 Uhr am nähesten dran

RTL feiert genaueste Wahlprognose, aber...

Mit einer Abweichung von 1,6 Prozentpunkten lag die von Forsa ermittelte Prognose von RTL um 18 Uhr näher dran als ARD und ZDF. Doch das ist nur eine Sichtweise: RTL traute sich beispielsweise kein Urteil über den Verbleib der FDP zu » Mehr zum Thema
"Politische Unabhängigkeit"

Ärzte ohne Grenzen wollen Steinbrücks Knete nicht

Eigentlich wollte die SPD die 300.000 Euro, die Peer Steinbrück bei "Absolute Mehrheit" gewonnen hat, an die Ärzte ohne Grenzen spenden. Doch daraus wird nichts - die Organisation hat nun nämlich dankend abgelehnt. » Mehr zum Thema
DWDL.de-TV-Kritik zum TV-Duell

Bundesvision Wahl Contest: Gut, dass Raab nervt

Die TV-Duelle vor der Bundestagswahl sind ziemlich vorhersehbar. Und auch in diesem Jahr hatte alles seine Ordnung. Nur Stefan Raab nervte - im positiven Sinne. Zumindest ab und an lockte er die Kontrahenten aus der Reserve. Die TV-Kritik... » Mehr zum Thema
Über 17 Millionen Zuschauer

TV-Duell legt spürbar zu, aber nur Das Erste jubelt

Das Interesse am TV-Duell war in diesem Jahr deutlich größer als vor vier Jahren. Über drei Millionen Zuschauer konnten hinzugewonnen werden. Zufrieden sein kann man aber eigentlich nur im Ersten. Dort sahen über zehn Millionen zu. » Mehr zum Thema
Prominente Beobachter

Heinrich, Thadeusz & Pocher kommentieren Duell

Sabine Heinrich und Jörg Thadeusz werden am Sonntagabend bei tagesschau.de die Begegnung zwischen Merkel und Steinbrück live kommentieren. Oliver Pocher ist ebenfalls im Einsatz, allerdings an anderer Stelle im Netz. » Mehr zum Thema
Wahl im Netz

Tagesschau 24 macht "#wahlschau" mit Zamperoni

Linda Zervakis und Ingo Zamperoni präsentieren ab Sonntag an vier Abenden die "#wahlschau", die bei Tagesschau 24 und in einem Live-Stream ausgestrahlt wird. Jo Brauner soll darin als lebender Social Stream fungieren. » Mehr zum Thema
Pressekonferenz vorm TV-Duell

"Teamplayer" Raab verspricht "sachdienliche Arbeit"

Stefan Raab hat auf einer Pressekonferenz der vier Moderatoren des TV-Duells betont, sachdienlich arbeiten zu wollen. Dabei sparte er nicht an Spitzen - und machte damit deutlich, dass er durchaus Pfeffer in das Duell bringen könnte. » Mehr zum Thema
DWDL.de-Interview mit Michel Friedman

"Das Fernsehen kommt den Politikern zu oft entgegen"

Fünf Wochen vor der Wahl wird's im Polit-TV streitfreudiger, wenn Michel Friedman bei N24 aus der Sommerpause zurückkehrt. Mit DWDL.de spricht er über den Kampf gegen die Vernebelungstaktik der Parteien und seine Teilnahme am ZDFneo-TVLab. » Mehr zum Thema
Warum Welke so lange pausiert

Urlaub statt Wahlkampf: Wo bleibt die "heute-show"?

Der NSA-Skandal erhitzt derzeit die Gemüter und In gut zwei Monaten steht auch schon die Bundestagswahl an. Doch die "heute-show" pausiert - ganze drei Monate lang. Aber warum eigentlich? DWDL.de hat beim ZDF mal nachgefragt... » Mehr zum Thema
Vor der Bundestagswahl

ARD holt Merkel & Steinbrück in die "Wahlarena"

Nach dem TV-Duell, das erneut auf vier Sendern gleichzeitig übertragen wird, wird es im Ersten zwei Mal die "Wahlarena" geben, in der sich Angela Merkel und Peer Steinbrück im September separat den Fragen von Wählern stellen. » Mehr zum Thema

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: