Vorurteil der Woche

Nackte? Egal! Der Tabubruch-Trick funktioniert nicht mehr

RTL schickte Kandidaten zum Nackt-Dating auf eine Insel, Sat.1 verheiratet Menschen, die sich im Leben noch nie gesehen haben. Und keiner regt sich auf. Dem Privatfernsehen ist die kalkulierte Provokation als Erfolgsrezept abhanden gekommen. » Mehr zum Thema
Vorurteil der Woche

Mario Barth als Verbraucheranwalt: "Was kamma machen?"

"Mario Barth deckt auf" gehört zu den erfolgreichsten RTL-Neustarts der vergangenen Jahre. Langsam scheinen der Sendung jedoch die Steuerverschwendungen auszugehen. Das hat fatale Folgen: Barths Schergen simulieren jetzt auch Verbraucherschutz. » Mehr zum Thema
Vorurteil der Woche

Fernsehen auf Hausbesuch: Daheim fragt sich's am besten

Für ihre Gesprächssendungen im RBB und bei RTL machen Benjamin von Stuckrad-Barre und Jenke von Wilmsdorff Hausbesuche bei Prominenten. Das geht entweder furchtbar schief. Oder wird, mit ein bisschen Glück, ganz tolles Fernsehen. » Mehr zum Thema
Vorurteil der Woche

Promi-Interview bei Vox: Geht gleich los, zurück zu mir

"Prominent" hat Brian May in London zum Interview getroffen, aber irgendwie die Fragen vergessen. Macht nichts, der Beitrag lief trotzdem und ist ein schöner Beweis dafür, dass deutsches Fernsehen noch irrer sein kann als die Amerikaner glauben. » Mehr zum Thema
Vorurteil der Woche

Cindy aus Marzahn in Sat.1: Humorreservoir mit Leck

"Schwarz Rot Pink" heißt ihre zweite Show für Sat.1 – und sie sieht so aus als müsse alles wieder werden wie früher. Dabei hätte Cindy aus Marzahn die lange Bildschirm-Pause doch auch nutzen können, um sich ein Stück weit neu zu erfinden! » Mehr zum Thema
Vorurteil der Woche

Jugend ohne eigenen TV-Sender: Die lineare Illusion

Die ARD darf ihren Jugendkanal mit dem ZDF machen und ist trotzdem nicht zufrieden, weil der sich aufs Internet "beschränken" soll. Nur mit einem TV-Sender könne man das Konzept "zum Fliegen bringen", beschweren sich die Entscheider. Ist das wahr? » Mehr zum Thema
Vorurteil der Woche

Sabotieren "Voice" und "Supertalent" das Live-Erlebnis?

Sie gehören zu den professionellsten TV-Shows im deutschen Fernsehen – und doch verlieren "The Voice of Germany" und "Das Supertalent" regelmäßig viele Zuschauer, wenn sie in die Live-Phase starten. Woran liegt das? » Mehr zum Thema
Vorurteil der Woche

Vorabendserien bei ARD und ZDF: Ein Arzt bitte, ein Arzt!

Die Deutsche-Serien-Revolution kommt bestimmt. Demnächst. Erstmal zeigen die Sender wieder das, was sie am besten können: Krankenhausserien. Die heißen "Dating Daisy" und "Dr. Klein" – und übertreiben es nicht mit ihrer Originalität. » Mehr zum Thema
Vorurteil der Woche

TV-Experiment: Bitte recht freundlich, Herr Köppen!

Für sein neues TV-Experiment will Jan Köppen 100 Tage freundlich sein: zu den neuen Nachbarn, Müllmännern und Passanten. Die "Mission Freundlichkeit" ist kein Quiz, kein Ranking und keine Überraschungsshow – und schon deshalb sehenswert. » Mehr zum Thema
Vorurteil der Woche

Nachtmarathon: Nehmt RTL II die schönen Serien weg!

Wenn die meisten Menschen schlafen, weil sie am nächsten Morgen zur Arbeit müssen, laufen bei RTL II die Staffelfinals vieler US-Serien als TV-Premiere. Warum gehen manche Sender bloß so schludrig mit ihren Programm-Highlights um? » Mehr zum Thema
Vorurteil der Woche

"Qualität hat seinen Preis": Der vertrackte Nachmittag

Regelmäßig verzweifeln die Sender am Nachmittag: Welches Programm eignet sich als Bügelbegleitung? Und was passiert, wenn sich die alten Erfolge abgenutzt haben? Eine Bestandsaufnahme mit Bäckern, "Genussreporter" und Kader Loth. » Mehr zum Thema
Vorurteil der Woche

Der Mut-Flop: RTL und das Experiment "Rising Star"

Von Woche zu Woche müht sich RTL, die Zuschauer doch noch von seiner neuen Talentshow "Rising Star" zu überzeugen. Doch das Publikum hat sich sein Urteil längst gebildet und schaut weg. Was ist da bloß schief gelaufen? » Mehr zum Thema
Vorurteil der Woche

Ein Koffer voller Mitleid: Judith Rakers im Betroffenheits-TV

Der NDR schickt "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers raus in die Realität der einfachen Leute, um gesellschaftliche Missstände anzuprangern. Statt wichtiger Sozialreportagen entsteht dabei Mitleidsfernsehen mit Betroffenheitsgesicht. » Mehr zum Thema
Vorurteil der Woche

Taugt Sky Snap als Abwehrmaßnahme gegen Netflix?

Seit mehr als acht Monaten mischt Pay-TV-Anbieter Sky auch im Markt für Online-Videotheken mit und hat kürzlich den Abopreis massiv gesenkt, um dem Neuankömmling Netflix Paroli zu bieten. Das wird kaum reichen, um Erfolg zu haben. » Mehr zum Thema
Vorurteil der Woche

Hat ZDFneo sein "TVLab" bedeutungslos geschrumpft?

Knapp anderthalb Stunden erübrigt ZDFneo in diesem Jahr noch für sein "TVLab" im Programm. Von Experiementierleidenschaft lässt sich da kaum noch reden. Die Idee ist nach wie vor gut, hat sich aber nicht durchgesetzt. Zeit für einen Schlussstrich? » Mehr zum Thema