Mehr Verlässlichkeit im Ersten

Neue Shows: ARD veranstaltet Entertainment-Pitch

Im DWDL.de-Interview kündigte Programmdirektor Herres bereits an, im Ersten verstärkt auf serielle Show-Formate setzen zu wollen. Dafür hat man jetzt einen Pitch angesetzt. Platz machen für neue TV-Ideen muss möglicherweise das "Star Quiz"... » Mehr zum Thema
Medienwoche@IFA

WebTV: Die verschwundene Euphorie der Produzenten

Beim Thema Inhaltefinanzierung offenbarte sich am Dienstag bei der Medienwoche@IFA erneut die seit Jahren bestehende Problematik: TV-Produzenten beklagen die mangelnde Erfolgsbeteiligung bei neuen Angeboten etwa im Web. » Mehr zum Thema
Medienwoche@IFA

Leistungsschutzrechte wirklich Motor für Innovation?

Inwiefern fördert oder bremst das Urheberrecht und die Leistungsschutzrechte Innovation aus? Dieser Frage gingen u.a. Vertreter von Brainpool, Wikimedia und VG Media auf der medienwoche@IFA 2010 nach. » Mehr zum Thema
Medienwoche@IFA

HbbTV und die Probleme der Standardisierungen

Hybrid TV und HbbTV bieten neue Chancen, TV und Internet weiter verschmelzen zu können. Der Zuschauer kann neben dem linearen TV-Angebot konsumieren. Doch gibt es hierfür Geschäftsmodelle und müssen Standards gesetzt werden? » Mehr zum Thema
Medienwoche@IFA

Kommt der Abschied vom terrestrischen Rundfunk?

50 Jahre nach dem Start des terrestrischen Fernsehens steht die Zukunft von DVB-T auf dem Spiel. Für Kabel und Satellit ist der Verbreitungsweg über Antenne keine ernsthafte Konkurrenz. Steht DVB-T schon mit einem Bein im Grab? » Mehr zum Thema
Medienwoche@IFA

"Weniger ist mehr": Wenn man von der BBC lernt

Und auf geht's: Die Medienwoche@IFA wurde am Montag mit Keynotes und Diskussionrunde zur Zukunft der Öffentlich-Rechtlichen eröffnet. Von Erfrischendem aus London und durchgekauter Hausmannskost aus Deutschland... » Mehr zum Thema
Medienwoche@IFA

3DTV: The next big thing oder der größte Quatsch?

Am Montag beginnt in Berlin der Medienkongress zur IFA. Dort wie auf der Messe ist 3DTV ein großes Thema. Doch an dem Hype des Jahres scheiden sich die Geister. Wir wollen wissen: 3DTV - the next big thing oder der größte Quatsch? » Mehr zum Thema
HD, 3D - und sonst?

Ausläufer oder Antreiber: Das Fernsehen der Zukunft

Allerorten wird über die Zukunft des Fernsehens gesprochen - doch wie sieht sie nun aus? Wird die Technologie wichtiger werden als die Inhalte? Diese Fragen werden auch auf der Medienwoche@IFA gestellt. Die Highlights... » Mehr zum Thema
"Less is more"?

Die Zukunft von ARD und ZDF: Von der BBC lernen?

"Less is more" - so lautet inzwischen die Strategie der britischen BBC. Ein Modell, von dem die Deutschen lernen könnten? Zur Eröffnung der Medienwoche@IFA diskutieren darüber Vertreter von ARD, Verlagen, Privaten und der BBC » Mehr zum Thema
ANGA Cable

Pay-TV: "Der König ist tot, es lebe die Republik"

Mit HDTV erscheint ein Silberstreif am Pay-TV-Horizont: Erstmals zahlen Kunden sogar per Satellit für den Fernsehempfang. Doch die Branche muss sich mit weiteren Lösungen beeilen, bevor die Kunden ins Netz abwandern. » Mehr zum Thema
Beobachtungen auf der ANGA Cable

3D-Fernsehen: Große Chance oder einfach nur Spielerei?

Das Thema kam aus dem Nichts und ist inzwischen allgegenwärtig: Die Rede ist von 3D-TV. Aber was steckt dahinter? Ist es ein Hype oder verspricht es große Geschäfte? Wir haben uns mal auf der ANGA Cable umgehört... » Mehr zum Thema
Technik vs. Content?

Standards bitte: Die gebremste Euphorie der Sender

Sollte man die beiden großen Themen der ANGA Cable benennen, dann wären es wohl 3D-TV und hybride Endgeräte. Die Euphorie der Inhalte-Anbieter hält mit der der Gerätehersteller und Netzbetreiber aber noch nicht ganz mit. » Mehr zum Thema
Ja, wie klappt es denn nun?

Hybride Zukunft: Wie die Digitalisierung gelingen soll

In Sachen Digitalisierung hinkt das Kabel noch hinterher. Aufholen will man mit Überzeugungsarbeit statt Zwangsmaßnahmen. Ein Zauberwort: Hybridboxen. Doch es gibt auch mahnende Stimmen. » Mehr zum Thema
Wie tickt der neue Mann?

Sky-Chef Sullivan zwischen Demut und Begeisterung

Am Rande der ANGA Cable präsentierte der Sky-Vorstandschef Brian Sullivan die neuen Pläne des Unternehmens - und sich selbst. Wie tickt der neue Mann an der Spitze? Und was hat er vor? » Mehr zum Thema
Das Chaos der Standards

Das große CI Plus-Rätsel: Keiner will's gewesen sein

Dass mit CI Plus deutliche Einschränkungen einhergehen, ist nicht zu leugnen - doch die Verantwortung dafür will keiner so recht tragen. Die Kabelnetzbetreiber nicht, die Gerätehersteller nicht und die privaten Sender ebensowenig » Mehr zum Thema

TV-Quoten Top5

Die 5 meistgesehenen Sendungen der 14- bis 49-Jährigen vom 05. Dezember 2016
Club der roten Bänder Fo… 2,11 Mio. 18,8 %
Club der roten Bänder Fo… 1,87 Mio. 16,8 %
Bauer sucht Frau Folge 9 1,65 Mio. 14,5 %
Gute Zeiten, Schlechte Z… 1,46 Mio. 16,3 %
Wer wird Millionär ? Fol… 1,35 Mio. 12,2 %
Mehr Quoten in den Top 20 vom 05.12.:
   14-59-Jährige    14-49-Jährige    ab 3 Jahre  

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: