Bild: Arte © Arte
Stummfilm-Klassiker

Meisterwerk "Metropolis" bringt Arte viele Zuschauer

von Alexander Krei
13.02.2010 - 09:44 Uhr

Tools

Social Networks

 

Für viele Schlagzeilen sorgte die restaurierte Fassung des Stummfilm-Meisterwerks "Metropolis" - nun feierte der Klassiker seine Auferstehung. Das Interesse war für Arte-Verhältnisse groß.

Bild: ArteKaum ist die Berlinale eröffnet, schon gibt es ein wahres Meisterwerk zu sehen - auch wenn das bereits mehr als 80 Jahre auf dem Buckel hat. Die Welturaufführung des restaurierten Spielfilm-Klassikers "Metropolis" sorgte bereits im Vorfeld für viele Schlagzeilen und brachte in Folge dessen dem Kultursender Arte am Freitag hervorragende Zuschauerzahlen.

710.000 Zuschauer schalteten ab 20:50 Uhr zu dem live vom Rundfunk-Sinfonieorchester nach der Originalpartitur begleiteten Meisterwerk ein und bescherten dem Sender damit einen für seine Verhältnisse tollen Marktanteil von 2,4 Prozent beim Gesamtpublikum. Überraschend gut lief es auch bei den 14- bis 49-Jährigen, wo mit 260.000 jungen Zuschauern ebenfalls überzeugende 2,2 Prozent erzielt wurden. Zum Vergleich: Der sonstige Arte-Schnitt liegt nur bei etwa einem Drittel dessen.



Im Anschluss blieben schließlich noch 350.000 Zuschauer für die Dokumentation über die "Metropolis"-Restaurierung bei Arte, sodass der Marktanteil bei 1,9 Prozent lag. Bei den Jüngeren fiel der Marktanteil mit 2,0 Prozent hier sogar noch etwas besser aus - ein gutes Zeichen für den Kultursender.

Kommentare zum Artikel

Top 5-Tagesmarktanteile

Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 26.09.2016


Zuschauer 14-49 Jahre vom 26.09.2016
Mehr in der Zahlenzentrale