RTL II-Miamikampagne © RTL II
RTL II tanzt vorne mit

"Streetdance" überzeugt viele junge Zuschauer

von Marcel Pohlig
09.02.2013 - 10:09 Uhr

Tools

Social Networks

 

Die Free-TV-Premiere des britischen Films lief bei RTL II vor allem in der Zielgruppe äußerst erfolgreich und schaffte es, einen zweistelligen Marktanteil zu erzielen. Dies hat Sat.1 trotz einer Erstausstrahlung nicht geschafft.

Noch im Januar ging RTL II mit der Eventprogrammierung der Musical-Serie "Smash" sang- und klanglos unter - dass Musik und Tanz aber doch funktionieren können, hat der Privatsender am Freitag unter Beweis gestellt. Die Free-TV-Premiere des britischen Tanzfilms "Streetdance 3D" mit Teilnehmern aus der Castingshow "Britain's Got Talent" war für RTL II ein außerordentlicher Erfolg. 1,75 Millionen Zuschauer schalteten am Abend ein und sorgten für einen Marktanteil von 5,3 Prozent. Besonders gut sah es aber in der Zielgruppe aus. 1,29 Millionen Zuschauer war hier dabei, das entspricht einem extrem guten Marktanteil von 11,1 Prozent.

Ähnlich lief es auch für ProSieben, das mal wieder "Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger" wiederholte. 2,12 MIllionen Zuschauer sahen den Spielfilm insgesamt, was einem Marktanteil von 6,9 Prozent entspricht. In der Zielgruppe waren 1,38 Millionen dabei, was einem guten Marktanteil von 12,6 Prozent entspricht. Auch Sat.1 setzte mit "Woher weißt du, dass es Liebe ist?" auf einen Spielfilm und sogar auf eine Free-TV-Premiere, wusste damit aber nicht so recht zu überzeugen. Die Romantik-Komödie mit Owen Wilson und Reese Witherspoon interessierte lediglich 1,52 Millionen Zuschauer, was einem miesen Marktanteil von 4,8 Prozent entspricht. Auch in der Zielgruppe lief es mit 1,04 Millionen Zuschauer und 9,3 Prozent eher mau. Allerdings: Nach dem "Frühstücksfernsehen" kam bis auf "Schicksale!" mit 10,1 Prozent ohnehin keine Sendung auf einen zweistelligen Marktanteil.

Kommentare zum Artikel

TV-Quoten Top5

Die 5 meistgesehenen Sendungen der 14- bis 49-Jährigen vom 25. November 2014
Gute Zeiten, Schlechte Z… 1,90 Mio. 19,2 %
Bones - Die Knochenj&aum… 1,69 Mio. 14,5 %
Bones - Die Knochenj&aum… 1,67 Mio. 14,5 %
Mord mit Aussicht Folge … 1,57 Mio. 13,1 %
Two and a Half Men 1,41 Mio. 11,7 %
Mehr Quoten in den Top 20 vom 25.11.:
   14-59-Jährige    14-49-Jährige    ab 3 Jahre  

Tagesmarktanteile