Dirty Dancing © VOX/Vestron Pictures
Triumphal

"Dirty-Dancing"-Doku macht Vox zum Marktführer

von Uwe Mantel
13.09.2013 - 09:35 Uhr

Tools

Social Networks

 

Der Klassiker "Dirty Dancing" ist aus Quotensicht eine sichere Bank und bescherte Vox mal wieder zweistellige Marktanteile. Doch richtig sensationell lief im Anschluss die Doku zum Film, die Vox am späten Abend zum Marktführer beförderte.

Aus dem Jahr 1987 stammt der Film "Dirty Dancing" mit Patrick Swayze und Jennifer Grey bereits - doch noch immer begeistert er die Zuschauer, und zwar vor allem die Jüngeren: 2,24 Millionen Zuschauer schalteten am Donnerstagabend ein, das reichte schon beim Gesamtpublikum für einen guten Marktanteil von 7,8 Prozent. Bei den 14- bis 49-Jährigen wurden aber sogar tolle 11,5 Prozent Marktanteil erreicht. In der Zielgruppe 14-59, die Vox öffentlich inzwischen nur noch betrachtet, lief es mit 10,4 Prozent etwas schwächer, auch damit war "Dirty Dancing" aber ein voller Erfolg.

Doch noch größer dürfte der Jubel bei Vox heute mit Blick auf die nachfolgende Dokumentation "Dirty Dancing - Der Fluch des Erfolgs" ausfallen. Die konnte einen Großteil der Zuschauer nämlich bis nach Mitternacht vor dem Fernseher halten: 1,9 Millionen Zuschauer sahen hier im Schnitt noch zu. Aufgrund der zu fortgeschritteneren Stunde natürlich insgesamt niedrigeren TV-Nutzung zog der Marktanteil schon beim Gesamtpublikum deutlich auf 12,2 Prozent an. In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen holte die Doku sogar sensationelle 17,0 Prozent Marktanteil - damit war Vox zu diesem Zeitpunkt klarer Marktführer weit vor ProSieben, RTL und Sat.1.

Kommentare zum Artikel

TV-Quoten Top5

Die 5 meistgesehenen Sendungen der 14- bis 49-Jährigen vom 16. September 2014
Mord mit Aussicht Folge … 1,53 Mio. 14,7 %
Bones - Die Knochenj&aum… 1,53 Mio. 14,6 %
Gute Zeiten, Schlechte Z… 1,48 Mio. 17,8 %
Bones - Die Knochenj&aum… 1,46 Mio. 13,7 %
Two and a Half Men 1,28 Mio. 11,8 %
Mehr Quoten in den Top 20 vom 16.09.:
   14-59-Jährige    14-49-Jährige    ab 3 Jahre  

Tagesmarktanteile