Disney Channel © Disney
Kinder wählen Dreamworks

Disney punktet mit "Lama", Super RTL mit "Dinotrux"

von Uwe Mantel
05.03.2016 - 10:11 Uhr

Tools

Social Networks

 

Der Disney Channel fuhr mit dem Film "Ein Königreich für ein Lama" am Freitagabend starke Quoten ein und lag bei den 14- bis 49-Jährigen klar vor Super RTL. Die neue Serie "Dinotrux", die dort ihren Einstand feierte, war bei Kindern dafür deutlich gefragter.

Der Disney Channel kann auf einen starken Freitagabend zurückblicken. Der Zeichentrick-Film "Ein Königreich für ein Lama" sorgte dort um 20:15 Uhr für richtig gute 2,7 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen. Blickt man auf diese Zielgruppe, dann setzte sich der Disney Channel auch klar gegen den Konkurrenten Super RTL durch. Dort feierte die neue Dreamworks-Serie "Dinotrux" ihren Einstand und erreichte zunächst einen Marktanteil von 2,2 Prozent, der im Lauf der vier Folgen auf 1,5 Prozent zurückging.

Wichtiger wird für Super RTL aber die Frage sein, wie die Serie eigentlich bei Kindern ankommt - schließlich lief sie nur einmalig in der Primetime und ist sonst nachmittags im Kinderprogramm beheimatet. Bei den 3- bis 13-Jährigen war "Dinotrux" in jedem Fall deutlich gefragter als der Disney-Film. Zum Start in den Abend lag der Marktanteil bei 14,9 Prozent und steigerte sich im Lauf des Abends dann bis auf 16,5 Prozent. Zum Vergleich: "Ein Königreich für ein Lama" kam in dieser Altersgruppe nur auf 6,5 Prozent Marktanteil. Das sorgte auch dafür, dass beim Gesamtpublikum Super RTL bis zu 600.000 Zuschauer erreichte, "Ein Königreich für ein Lama" 450.000.

Kommentare zum Artikel

Top 5-Tagesmarktanteile

Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 07.12.2016


Zuschauer 14-49 Jahre vom 07.12.2016
Mehr in der Zahlenzentrale