Zimmer frei! mit Thomas Gottschalk © WDR/Ben Knabe
Letzte Folge des WDR-Dauerbrenners

"Zimmer frei!" legt zum Abschied nochmal deutlich zu

von Alexander Krei
19.09.2016 - 10:08 Uhr

Tools

Social Networks

 

Zum Abschied von "Zimmer frei!" gab sich Thomas Gottschalk die Ehre. Sein Besuch half auch der Quote, die zwar nicht spektakulär ausfiel, aber zumindest deutlich besser als vor einer Woche. Richtig stark war dagegen 3sat unterwegs...

Bevor "Zimmer frei!" am kommenden Wochenende mit einer großen Abschiedssendung zu Ende gehen wird, war am Sonntagabend zunächst die letzte reguläre Ausgabe des Dauerbrenners mit Christine Westermann und Götz Alsmann zu sehen. Das Interesse daran war noch einmal deutlich höher als sieben Tage zuvor: 440.000 Zuschauer wollten ab 22:45 Uhr sehen, wie sich Thomas Gottschalk um das letzte noch freie Zimmer in der TV-Wohngemeinschaft bewarb. Gegenüber der Vorwoche steigerte sich "Zimmer frei!" damit um fast 200.000 Zuschauer.

Der Marktanteil lag bei guten 2,5 Prozent und fiel auch bei den 14- bis 49-Jährigen mit 1,5 Prozent recht ordentlich aus. Ein ganzes Stück größer war das Interesse allerdings im WDR-Sendegebiet, wo "Zimmer frei!" noch einmal einen Marktanteil von 6,4 Prozent schaffte. Von einstigen Bestwerten blieb der Klassiker damit jedoch deutlich entfernt. Ungleich erfolgreicher war zuvor übrigens das NDR Fernsehen, wo Kai Pflaume mit seiner Rateshow "Kaum zu glauben!" einen starken Marktanteil von 12,2 Prozent im Norden schaffte. Bundesweit schalteten ab kurz nach 22 Uhr im Schnitt 1,11 Millionen Zuschauer ein.

Auf einen rundum erfolgreichen Tag kann man unterdessen bei 3sat blicken, wo man von Früh bis Spät auf Western setzte und damit einen herausragenden Tagesmarktanteil von 4,2 Prozent verzeichnete - der Kultursender lag damit nur geringfügig hinter ProSieben. In der Primetime brachte es der Streifen "Die vier Söhne von Katie Elder" beispielsweise auf 1,84 Millionen Zuschauer und einen fulminanten Marktanteil von 5,5 Prozent. "Keine Gnade für Ulzana" unterhielt anschließend noch immer fast eine Million Western-Fans.

Kommentare zum Artikel

Top 5-Tagesmarktanteile

Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 27.09.2016


Zuschauer 14-49 Jahre vom 27.09.2016
Mehr in der Zahlenzentrale