11 der Woche vom 14.12.2018

1 Siering 2 Dahm 3 Karajica 4 Wachtel 5 Gretemeier 6 Hauptmann 7 Mockridge 8 Wackernagel 9 Fitzek 10 Stroh 11 Kastner
11 der Woche
Sie haben Schlagzeilen gemacht in der vergangenen Woche: Die Redaktion des Medienmagazins DWDL.de würdigt an dieser Stelle jeden Freitag jene Personen, die in den letzten sieben Tagen - jeder auf seine Art - für Aufsehen gesorgt haben in der TV-Branche. Zusammen sind sie unsere "11 der Woche".
Kay Siering
Als Nachfolger von Dirk Pommer wird Siering neuer Geschäftsführer von Spiegel TV. RTL-Zuschauern ist er kein Unbekannter: Schon seit 2010 moderiert er als Vertretung von Maria Gresz das "Spiegel TV Magazin".
Laura Dahm
Die 32-Jährige tritt die Nachfolge von Nova Meierhenrich beim Vox-Magazin "Prominent!" an. Das Metier kennt sie bestens: Schon seit Jahren berichtet sie als Moderatorin und Reporterin von roten Teppichen und diversen Events.
Zeljko Karajica
Spannende Tage für den 7Sports-CEO: Erst wurde ein Joint Venture mit eSports.com gegründet, dann sicherte sich das Unternehmen auch noch Rechte an der Handball-WM. Eine Sublizenz verkaufte man an Eurosport.
Jan Wachtel
Gutes Tempo: Unter seiner Führung präsentiert sich TV Now seit dieser Woche in völlig neuem Gewand - früher als erwartet. Und mit dem Relaunch von RTL.de steht das nächste weitreichende Projekt der Mediengruppe in den Startlöchern.
Anna-Beeke Gretemeier
Erst vor etwas mehr als einem Jahr übernahm Gretemeier die Leitung von "Stern.de", ab 2019 steigt sie nun neben Florian Gless an die "Stern"-Spitze auf. Ob es ihr gelingt, die Auflagenzahlen zu stabilisieren?
Gaby Hauptmann
Die Journalistin und Autorin soll ab dem nächsten Jahr mit einem Talk im SWR auf Sendung gehen. Geplant ist eine Ausstrahlung am Samstagabend, wo über Jahre hinweg Frank Elstners "Menschen der Woche" zu sehen war.
Luke Mockridge
Mit seiner Firma produzierte Luke Mockridge erstmals eine Show außerhalb des "Luke!"-Universums - und zwar erfolgreich: Vor allem beim jungen Publikum kam die Premiere von "Catch!" in Sat.1 gut an. Nur einen Tag später bestellte der Sender mehr davon.
Katharina Wackernagel
Sie spielte die Aenne Burda im gleichnamigen ARD-Zweiteiler und überzeugte an beiden Abenden mehr als sechs Millionen Zuschauer. Die Polyphon-Produktion war damit in diesem Jahr der erfolgreichste Mittwochs-Film im Ersten.
Sebastian Fitzek
Mehr als drei Millionen Zuschauer und Marktführer in der Zielgruppe: Der RTL-Film "Passagier 23" nach dem Bestseller von Sebastian Fitzek war ein Erfolg - und zeigt, dass es sich lohnen kann, nicht nur in Serien zu investieren.
Dietlinde Stroh
Von Talpa zu Tower: Im kommenden Jahr wird Dietlinde Stroh als Nachfolgerin von Arne Kreutzfeld neue Geschäftsführerin bei Tower Productions. Dass sie sich mit Entertainment auskennt, hat sie in den vergangenen Jahren bewiesen.
Magnus Kastner
Der neue Chef von Endemol Shine Germany kann über einen Rekord im DWDL.de-Produzentenranking jubeln: Erstmals landete eine Firma mit zehn Formaten in den Top 100. Das reichte für den ersten Platz.

Die 11 der letzten Wochen

Die 11 der Woche vom 07.12.2018
Die 11 der Woche vom 30.11.2018
Die 11 der Woche vom 23.11.2018