11 der Woche vom 21.09.2018

1 Brosnahan 2 Beeck 3 Benioff 4 Thomass 5 Winger 6 Beer 7 Weinek 8 Döpfner 9 de Buhr 10 Mir 11 Beckmann
11 der Woche
Sie haben Schlagzeilen gemacht in der vergangenen Woche: Die Redaktion des Medienmagazins DWDL.de würdigt an dieser Stelle jeden Freitag jene Personen, die in den letzten sieben Tagen - jeder auf seine Art - für Aufsehen gesorgt haben in der TV-Branche. Zusammen sind sie unsere "11 der Woche".
Rachel Brosnahan
Glückwunsch, Mrs. Maisel! Für ihre Leistungen in der Amazon-Serie erhielt Brosnahan nun einen Emmy. "The Marvelous Mrs. Maisel" war ohnehin der große Abräumer.
Simon Beeck
schiebt in Zukunft Nachtschichten in Sat.1: Radiomoderator Beeck präsentiert beim Sender künftig die "Dinner Party", die von Good Times verantwortet wird.
Marc Benioff
macht jetzt einen auf Jeff Bezos und geht unter die Medienunternehmer. Der Chef des US-Software-Herstellers Salesforce kaut das renommierte "Time Magazin".
Rosalie Thomass
ist, neben Paula Beer, als beste Schauspielerin mit dem Schauspielpreis 2018 ausgezeichnet worden. Herzlichen Glückwunsch!
Jörg Winger
Die UFA bindet Jörg Winger noch enger an sich: Der Produzent soll künftig ein eigenes Label als Showrunner innerhalb der UFA führen.
Paula Beer
Eine Stimmgleichheit macht's möglich: Beer ist beim Schauspielpreis als beste Schauspielerin geehrt worden - gemeinsam mit Rosalie Thomass.
Andreas Weinek
Unverhofft kommt oft: A+E Networks Germany Geschäftsführer Weinek kann sich über Rekordquoten bei A&E freuen.
Mathias Döpfner
Nanu? Springer-Chef Döpfner hat den Verlag zuletzt zwar konsequent digital ausgerichtet, diese Meldung kam aber trotzdem überraschend: Netflix beruft Döpfner ins Board of Directors.
Thomas de Buhr
Es war ein Auftakt nach Maß: DAZN zeigte in dieser Woche erstmals Champions League und Europa League. Technische Probleme? Fehlanzeige. Davon konnte Sky zuletzt nur träumen.
Rebecca Mir
Let's Dance! Die ehemalige "Topmodel"-Kandidatin und heutige "taff"-Moderatorin präsentiert demnächst an der Seite von Thore Schölermann die neue ProSieben-Tanzshow "Masters of Dance".
Reinhold Beckmann
Listen to the radio: Reinhold Beckmann präsentiert ab der kommenden Woche in NDR 2 eine eigene Radio-Sendung. In dem zweistündigen Format empfängt Beckmann Prominente aus Politik, Kultur und Sport.

Die 11 der letzten Wochen

Die 11 der Woche vom 14.09.2018
Die 11 der Woche vom 07.09.2018
Die 11 der Woche vom 31.08.2018