11 der Woche vom 02.02.2018

1 Pastewka 2 Kromschröder 3 Greifenender 4 Schablitzki 5 Reichelt 6 Tykwer 7 Schodder 8 Naujoks 9 Abdelkarim 10 Vassilev 11 Wright
11 der Woche
Sie haben Schlagzeilen gemacht in der vergangenen Woche: Die Redaktion des Medienmagazins DWDL.de würdigt an dieser Stelle jeden Freitag jene Personen, die in den letzten sieben Tagen - jeder auf seine Art - für Aufsehen gesorgt haben in der TV-Branche. Zusammen sind sie unsere "11 der Woche".
Bastian Pastewka
"Pastewka" ist derzeit die meistgestreamte Serie bei Amazon. Weil das so ist, wird nicht lange gefackelt: Schon Anfang 2019 soll's weitergehen.
Jan Kromschröder
Vox hat den "Club der roten Bänder" zwar beendet, doch die Produktionsfirma Bantry Bay und ihr Chef Jan Kromschröder haben offenbar noch eine Idee: Nun kommen die sechs Freunde ins Kino.
Anke Greifenender
Mit vier Fernsehpreisen lag "4 Blocks" nur knapp hinter "Babylon Berlin", da hat Anke Greifeneder von Turner mit der Mockumentary "Andere Eltern" schon die nächste Turner-Serie im Köcher.
Oliver Schablitzki
Unter dem Namen Now US startet die Mediengruppe RTL Deutschland einen Online-Sender für US-Serien. Nitro-Chef Oliver Schablitzki trägt die Verantwortung.
Julian Reichelt
Viele Köche verderben den Brei - das gilt auch bei "Bild". Julian Reichelt hat sich im Machtkampf durchgesetzt und leitet nach dem Rückzug von Tanit Koch nun auch das gedruckte Blatt.
Tom Tykwer
Fünf Fernsehpreise räumte die ARD/Sky-Koproduktion "Babylon Berlin" von Regisseur Tom Tykwer ab, darunter auch die Auszeichnung als Beste Dramaserie.
Wiebke Schodder
Die Sixx-Chefin kann sich über den erfolgreichsten Monat des Frauensenders seit September 2016 freuen. Weitere Eigenproduktionen sollen das Wachstum beschleunigen.
Sascha Naujoks
Der Unterhaltungsspezialist, der jahrelang für RTL tätig war und zuletzt bei sagamedia arbeitete, heuert bei Talpa an. Dort lobt man Naujoks als "einen der kreativsten Köpfe der Branche".
Abdelkarim
RTL II hat erstmals einen Fernsehpreis erhalten - und zwar ausgerechnet für die Beste Information. Der Politiker-Check "Endlich Klartext!" mit Comedian Abdelkarim überzeugte nicht nur die Jury.
Alexander Vassilev
Google-Suche mal anders: ProSiebenSat.1 und Discovery haben den langjährigen Google-Mann Alexander Vassilev zum CEO ihres Streaming-Angebots 7TV ernannt.
Robin Wright
Nachdem Kevin Spacey aus der Serien geschrieben wird, rückt Robin Wright bei "House of Cards" endgültig in den Vordergrund - jetzt haben die Dreharbeiten für die finale Staffel begonnen.

Die 11 der letzten Wochen

Die 11 der Woche vom 26.01.2018
Die 11 der Woche vom 19.01.2018
Die 11 der Woche vom 12.01.2018