11 der Woche vom 23.11.2018

1 Schudt 2 Glagau 3 Rütter 4 Acosta 5 Niederauer-Kopf 6 Niedernolte 7 Falkenstein 8 Dittert 9 Totzauer 10 Brunnemann 11 Reichart
11 der Woche
Sie haben Schlagzeilen gemacht in der vergangenen Woche: Die Redaktion des Medienmagazins DWDL.de würdigt an dieser Stelle jeden Freitag jene Personen, die in den letzten sieben Tagen - jeder auf seine Art - für Aufsehen gesorgt haben in der TV-Branche. Zusammen sind sie unsere "11 der Woche".
Anna Schudt
Glückwunsch! Anna Schudt ist bei den International Emmys für ihre Darstellung von Gaby Köster als beste Schauspielerin ausgezeichnet worden.
Nils Glagau
brüllt demnächst bei Vox. In der Gründershow "Die Höhle der Löwen" wird Glagau im kommenden Jahr Investor an der Seite von Frank Thelen & Co.
Martin Rütter
Der Hundeprofi lässt die Muskeln spielen: Die gleichnamige Vox-Dokusoap erreichte überraschend die besten Quoten seit Bestehen.
Jim Acosta
CNN siegt im Rechtsstreit mit Donald Trump, Reporter Acosta darf wieder ins Weiße Haus. Künftig gibt es aber strengere Regeln bei Pressekonferenzen.
Kerstin Niederauer-Kopf
Frauen-Doppelspitze bei der AGF: Niederauer-Kopf übernimmt die Geschäftsführung, Anke Weber bleibt an Bord.
Tim Niedernolte
wechselt zumindest ein wenig die Seiten: Nachdem er lange für das öffentlich-rechtliche Fernsehen gearbeitet hat, macht Niedernolte nun ein Format für RTL II.
Florian Falkenstein
Rückkehr zu alten Wurzeln: kabel-eins-Chefredakteur Florian Falkenstein wechselt im kommenden Jahr in die Geschäftsführung von Janus TV.
Annette Dittert
London Calling: Dittert kehrt ins ARD-Studio London zurück und wird das Büro ab 2019 leiten. Sie führte das London-Studio bereits bis 2014.
Lisa Totzauer
setzt zum großen Aufschlag an und verpasst ORF eins im kommenden Jahr eine große Vorabend-Reform. Auch darüber hinaus soll die Information gestärkt werden.
Markus Brunnemann
hat mit seinem Serienpiloten überzeugt, nun hat RTL eine ganze Staffel von "Nachtschwestern" bestellt. Sonst verantwortet Brunnemann mit UFA Serial Drama eigentlich die täglichen Serien der Kölner.
Bernd Reichart
Vox-Geschäftsführer Reichart wird der neue starke Mann bei der Mediengruppe RTL Deutschland: Er folgt auf Anke Schäferkordt als CEO.

Die 11 der letzten Wochen

Die 11 der Woche vom 16.11.2018
Die 11 der Woche vom 09.11.2018
Die 11 der Woche vom 02.11.2018