11 der Woche vom 30.11.2018

1 Lufen 2 Banerjee 3 Wurm 4 Carl 5 Frier 6 Loppe 7 Hrstic 8 Rotstein 9 Gastinger 10 Walthelm 11 Zappia
11 der Woche
Sie haben Schlagzeilen gemacht in der vergangenen Woche: Die Redaktion des Medienmagazins DWDL.de würdigt an dieser Stelle jeden Freitag jene Personen, die in den letzten sieben Tagen - jeder auf seine Art - für Aufsehen gesorgt haben in der TV-Branche. Zusammen sind sie unsere "11 der Woche".
Marlene Lufen
Kufen für die Lufen! An der Seite von Daniel Boschmann wird Marlene Lufen im neuen Jahr durch die neue Sat.1-Show "Dancing on Ice" führen. Zuletzt co-moderierte sie schon "Promi Big Brother".
Shakuntala Banerjee
wird das neue Gesicht von "Berlin direkt". Sie wird die Sendung ab dem kommenden Jahr im Wechsel mit Theo Koll moderieren und wechselt dafür ins Hauptstadtstudio.
Oliver Wurm
spendiert dem Grundgesetz zum 70. Geburtstag ein besonderes Geschenk und bringt es als Magazin-Form heraus.
René Carl
Die ndF-Unternehmensgruppe holt sich Verstärkung und engagiert mit Carl den ehemaligen Chef von ProSieben Maxx. Er soll sich um die nonfiktionalen Projekte kümmern.
Caro Frier
RTL arbeitet an einer neuen Sitcom und hat dafür Caro Frier engagiert. Das noch namenlose Projekt soll 2019 von UFA Fiction gedreht werden, mit dabei sind auch Anna Julia Kapfelsperger und Christian Tramitz.
Manfred Loppe
Trotz FIA-Kritik kann der RTL-Sportchef zufrieden sein. In der abgelaufenen Saison konnten die Kölner die Reichweiten der Formel-1-Rennen steigern.
Ivo Hrstic
Auf zu neuen Ufern: Ivo Hrstic wechselt nach 18 Jahren von Sport1 zur KG Media Factory und soll dort als Digitalchef das Angebot der Agentur und Produktionsfirma ausbauen.
Emanuel Rotstein
bekommt bei A+E Networks mehr Verantwortung. Der bisherige Produktionschef übernimmt ab sofort auch die Leitung der Programmabteilung.
Martin Gastinger
Comeback auf österreichisch: Der ehemalige ATV-Chef Martin Gastinger verantwortet künftig die Unterhaltung bei ServusTV. Zuletzt war er auch beim ORF im Gespräch.
Elke Walthelm
Großartiger Erfolg für Walthelm sowie das ganze Team von Sky und Bavaria Fiction: "Das Boot" ist mit sehr guten Quoten und Abrufzahlen vom Stapel gelaufen.
Andrea Zappia
Sky-Deutschland-CEO Carsten Schmidt hat einen neuen Chef: Mit Andrea Zappia wird der bisherige Chef von Sky Italia verantwortlich für die Sky-Märkte in Kontinentaleuropa.

Die 11 der letzten Wochen

Die 11 der Woche vom 23.11.2018
Die 11 der Woche vom 16.11.2018
Die 11 der Woche vom 09.11.2018