Austria-Update vom 17. September

Fehlstart für "Austria's Next Topmodel", ORF vs. Private

Der ORF will mehr Freiheiten im Digitalen, die Privatsender haben sich nun eindeutig dagegen positioniert. Außerdem: "Austria’s Next Topmodel" ist sehr enttäuschend gestartet, aber auch die "Vorstadtweiber" erzielten zum Auftakt eine überraschend niedrige Reichweite. » Mehr zum Thema
Austria-Update vom 10. September

Breitenecker gegen ORF-Player, Live-Sport hilft ORF 1

Markus Breitenecker, Chef von ProSiebenSat.1Puls4, hat in einem Interview Kritik an den Plänen für einen ORF-Player geäußert. Die Gratis-Tageszeitung "oe24" hat derweil Ärger mit dem Presserat und kann dank Fußball und Formel 1 Erfolge feiern. » Mehr zum Thema
Austria-Update vom 3. September

Elefantengeräusche im ORF, ServusTV schließt auf

Der ORF hat sämtliche Werbebuchungen eines Kakao-Herstellers storniert, nachdem dieser für Elefantengeräusche im Hintergrund eines "Sommergesprächs" zu hören waren. Außerdem: ServusTV auf Augenhöhe mit Puls 4 und ATV, ORF 1 schwach wie nie. » Mehr zum Thema
Austria-Update vom 27. August

Neues Quiz für ORF-Vorabend, "Money Maker"-Aus

Um den Vorabend in ORF 1 aufzupäppeln, will man künftig auf mehr US-Serien verzichten. Ab Dezember gibt’s daher ein neues Quiz-Format. Außerdem: "Money Maker" endet nach 24 Jahren und bei Puls 4 stellt Alexander Kumptner in einem Food-Format regionale Spezialitäten vor. » Mehr zum Thema
Austria-Update vom 20. August

TV-Werbemarkt stagniert, Gabalier-Konzert im ORF

Der österreichische Werbemarkt hat im ersten Halbjahr stagniert, die Vermarkter bleiben dennoch optimistisch. Außerdem: Andreas Gabalier singt bald im ORF, 3sat beschäftigt sich mit Österreich vor der Wahl und der FPÖ-Chef hat dem ORF zu guten Quoten verholfen. » Mehr zum Thema
Austria-Update vom 13. August

Spatenstich für ORF-Neubau, starke MotoGP bei ServusTV

Der Startschuss für den ORF-Neubau ist gefallen, bis 2022 sollen alle Radiosender auf den Küniglberg ziehen. Die ÖVP will zudem die 7-Tage-Regel abschaffen, ServusTV freut sich über einen MotoGP-Rekord und die Zukunft von Gerhard Riedler beim Red Bull Media House ist unklar. » Mehr zum Thema
Austria-Update vom 6. August

"Masked Singer" bricht Senderrekord, ORF 1 am Boden

Das "Masked Singer"-Finale hat in Österreich für einen Quotenrekord innerhalb der ProSiebenSat.1Puls4-Gruppe gesorgt. Außerdem: Der Umbau von ORF 1 drückt massiv auf die Quoten, ServusTV holt den nächsten Rekord und der ehemalige Online-Chef der "Krone" wechselt zum größten Konkurrenten. » Mehr zum Thema
Austria-Update vom 30. Juli

Trauer um ehemaligen ORF-General Gerhard Weis

Gerhard Weis ist tot, der ehemalige ORF-Generaldirektor ist im Alter von 80 Jahren gestorben. ORF-Chef Wrabetz würdigte ihn als "großen Architekten eines modernen, vielfältigen und relevanten ORF". Außerdem: Helmut Brandstätters Neos-Kandidatur könnte auch zu Veränderungen im ORF führen. » Mehr zum Thema
Austria-Update vom 23. Juli

"Kurier"-Herausgeber vor Wechsel, oe24 zahlt für Klicks

Weil es derzeit Anzeichen für einen Wechsel von "Kurier"-Herausgeber Helmut Brandstätter in die Politik gibt, darf er keine Texte mehr im Blatt veröffentlichen. Außerdem: oe24.at zahlt für Klicks, der ORF spart bei seinen Magazinen und das Sommerloch hat Auswirkungen auf die ATV-Quoten. » Mehr zum Thema
Austria-Update vom 16. Juli

ServusTV stärkt den Samstag, "Masked Singer" immer besser

Auch in Österreich ist der Hype um "The Masked Singer" groß, nun wurde erstmals die Marke von 20 Prozent Marktanteil geknackt. Außerdem: ServusTV startet samstags zwei neue Formate und die "Krone" muss ihrem Ex-Chef viel Geld nachzahlen. » Mehr zum Thema
Austria-Update vom 9. Juli

"Topmodel" nur mit Frauen, "Krone" erfindet Interview

Puls 4 hat Details zur neuen "Austria's Next Topmodel"-Staffel verraten und kehrt damit zu den Wurzeln des Formats zurück. Außerdem: Der Presserat rüffelt die "Krone" für ein erfundenes Interview, Red-Bull-Boss Mateschitz holt ServusTV näher zu sich und "Masked Singer" legt weiter zu. » Mehr zum Thema
Austria-Update vom 2. Juli

ServusTV stark wie nie, "Factum"-Aus nach vier Monaten

Der Juni ist für ServusTV der stärkste Monat aller Zeiten gewesen, gleichzeitig muss man demnächst auf das Magazin "Factum" verzichten, das nach nur vier Monaten eingestellt wird. Außerdem: Der Online-Chef der "Krone" ist über das Ibiza-Video gestolpert und "Masked Singer" startete auch in Österreich sehr gut. » Mehr zum Thema
Austria-Update vom 25. Juni

Joyn in Österreich geblockt, "Vorstadtweiber" gehen weiter

Anders als in Deutschland ist Joyn in Österreich noch nicht verfügbar, die Inhalte sind derzeit alle geblockt. Außerdem: Im ORF wird bald über Musicals getalkt, die "Vorstadtweiber" gehen weiter und der "Kurier" startet eine Seite für junge Leser. » Mehr zum Thema
Austria-Update vom 18. Juni

Chefredakteure warnen Politik, Grüne bei ORF-Duellen dabei

In einer einmaligen Aktion haben Chefredakteure mehrerer Medien eine "Klarstellung" veröffentlicht und die Politik vor Übergriffen auf Medien gewarnt. Außerdem: Die Grünen werden zu den ORF-Duellen vor der Wahl eingeladen und 38 Produktionsfirmen wollen Frauen besser fördern. » Mehr zum Thema
Austria-Update vom 11. Juni

SPÖ attackiert "Kurier", ORF ist bald "Feuer und Flamme"

Die Wiener SPÖ ist auf den "Kurier" nicht gut zu sprechen, Chefredakteurin Martina Salomon will wegen ausfallender Bemerkungen rechtliche Schritte prüfen. Außerdem: Der ORF sucht die besten Feuerwehrleute, Dominic Thiem sorgt für glänzende Quoten und auch ATV darf jubeln. » Mehr zum Thema