DWDL.de

Ohne Schnickschnack

GrundyLE und GrundyUFA präsentieren neue Logos

von Alexander Legge am 20.10.2011 um 10:10 Uhr

Moderner und dennoch unverwechselbar wollen sich die beiden UFA-Töchter Grundy Light Entertainment und GrundyUFA mit ihrem neuen Erscheinungsbild präsentieren. Die neuen Logos wirken radikal erneuert - doch nicht alles bekannte wird über Bord geworfen.

Im Jahr des 20. Geburtstags von GrundyUFA verpassen sich GrundyUFA und Grundy Light Entertainment ein neues Logo und ein neues Corporate Design. Im Zentrum des neuen Designs steht jeweils ein markanter neuer Schriftzug, der fortan als Wortmarke daher kommt. Verantwortlich für das neue Design ist die Kölner Agentur Buntebrause.

 

Grundy Light Entertainment - u.a. Produzent von "Das Supertalent", "X Factor" und DSDS - bleibt dabei der bisherigen Farbwelt weitgehend treu. Der "Grundy"-Schriftzug bildet den Kern des neuen Logos. Anschnitte beim N, D und Y sollen dem Logo einen unverwechselbaren Charakter verleihen und zu gleich "sympatisch, freundlich und emotional wirken." Ute Biernat, Geschäftsführerin von Gruny Light Entertainment zum neuen Markenauftritt: "Grundy Light Entertainment und Grundy UFA stehen für leidenschaftlich produzierte Unterhaltung. Das neue Logo und die neue Website bringen das noch klarer zum Ausdruck."

Zum neuen Markenauftritt von Grundy Light Entertainment gehört auch eine komplett überarbeitete Website. Deutlich weniger kleinteilig und größere Flächen spiegeln das Selbstverständnis als einer der größten und wichtigsten TV-Produzenten Deutschlands wieder.

Ein sattes Blau statt Orange wird hingegen die neue Farbwelt von GrundyUFA dominieren. Auffälligste Veränderung beim Logo: Die Firmennamen "Grundy" und "UFA" stehen fortan gleichberechtigt nebeneinander. Auf die bisherigen Firmensignets - das Grundy "G" und die UFA-Raute - wurde komplett verzichtet. Auf diese Weise wolle man die logische Entwicklung des Unternehmens wiederspiegeln. "Als Joint Venture geboren, sind wir heute ein eigenständiges, etabliertes Unternehmen", erklärt Rainer Wemcken, CEO von GrundyUFA. "Das neue Logo zeigt auch optisch unsere kollegial und freundschaftlich starke Verbindung mit unserer Schwesterfirma Grundy Light Entertainment."

URL zu diesem Artikel auf DWDL.de: http://dwdl.de/sl/4be7f5