Im Programm ist Umweltschutz als Thema längst angekommen, aber wie ernst nehmen die Akteure, egal ob großer Medienkonzern oder kleine Fernsehschmiede, das Thema im eigenen Haus? Wie implementiert man Umweltbewusstsein in Unternehmen, wie fördert und fordert man im Alltag die Umsetzung theoretischer Absichten?

Einen Monat lang geht DWDL.de der Frage nach, wie grün die deutsche Fernsehbranche wirklich ist. Ihr Unternehmen engagiert sich auch? Melden Sie sich gerne unter greenscreen@dwdl.de