"Beste Freunde": Neue Talk- und Spielshow mit Marlene Lufen im WDR

 

In der neuen WDR-Unterhaltungsreihe treten in jeder Sendung zwei Prominente mit ihren jeweils zwei besten Freunden gegeneinander an. In abwechslungsreichen Talk- und Spielrunden erfährt das Publikum unterhaltsame, peinliche und bislang auch geheime Details aus dem Leben der Prominenten.

von Thomas Lückerath
17.03.2009 - 10:37 Uhr

Marlene LufenIn der neuen WDR-Unterhaltungsreihe treten ab Mittwoch, 25.03.2009 21.15 Uhr in jeder Sendung zwei Prominente mit ihren jeweils zwei besten Freunden gegeneinander an. In abwechslungsreichen Talk- und Spielrunden erfährt das Publikum unterhaltsame, peinliche und bislang auch geheime Details aus dem Leben der Prominenten.

Durch einen spaßigen Wettstreit steht am Ende jeder Sendung fest, welches Freunde-Team sich am besten kennt und sich den gemeinsamen Aufgaben der Show am besten gestellt hat. Im Finale erhält das Siegerteam hierfür die „Beste Freunde“-Trophäe.

In der nächsten Sendung am 25.März empfängt Moderatorin Marlene Lufen Schlager-Queen Kristina Bach und Kölns Ex-Regierungspräsident Franz-Josef Antwerpes. Welches Team wird am Ende der Show von sich behaupten können, die „besseren“ Freunde zu sein? Kristina Bach wird dabei von ihrer Großcousine und einer Freundin unterstützt, bei deren Familie sie vor 20 Jahren auf einer Privatfeier gesungen hat. Und Herr Antwerpes wird von einem Oberstudienrat und einem Schulrektor begleitet, der selbst auch mehr als 20 Jahre lang politisch aktiv war.
 
Für Fragen aller Art wenden Sie sich bitte an: sb@bwm-com.com. Weitere Informationen finden Sie auch unter bwm-com.com

Teilen

Kommentarbereich anzeigen