Rick Goldmann © Paul Gärtner / SZENARIO3
Eishockey-Kommentator im Gespräch

Rick Goldmann: "Ich möchte nicht nur die Namen aufzählen"

Seit über zehn Jahre ist Rick Goldmann als Kommentator und Experte bei Eishockey-Spielen im Einsatz, so auch jetzt wieder während der WM bei Sport1. Mit DWDL.de sprach der Ex-Profi über den Stellenwert des Sports und Enthusiasmus am Mikrofon. » Mehr zum Thema
Axel Stein © Jens Koch
DWDL.de-Interview

Axel Stein über den Weg aus der Pudelmützen-Schublade

Nach "Hausmeister Krause" drohte Axel Stein die ewige Pudelmütze mit Babyspeck. 20 Jahre später und 45 Kilo leichter glänzt er parallel zur Kinokomödie "Die Goldfische" im ZDF-Film "Mein Freund, das Ekel" als seriöser Darsteller. Ein Gespräch über Kindheitsidole, Selbstbefreiung und Dürrephasen » Mehr zum Thema
Produzent Thomas Kufus im DWDL.de-Interview

"Klares Ausrufezeichen hinter der Kraft des Live-Fernsehens"

Quasi in Echtzeit zeigt "24h Europe – The Next Generation" einen Tag in Europa, erzählt von jungen Einwohnern des Kontinents. Arte und mehrere Dritte räumen dafür ihren Samstag frei. Thomas Kufus, der Chef von zero one film, ist "erschüttert" von manchen Äußerungen. » Mehr zum Thema
Frauke Ludowig über 25 Jahre "Exclusiv"

"Der echte Star ist der, der heute eine Geschichte hat"

Vor 25 Jahren ist das RTL-Starmagazin "Exclusiv" erstmals auf der Sendung gegangen. Damals wie heute vor der Kamera: Frauke Ludowig. DWDL.de sprach mit ihr über prägende Momente, echte Stars und den eigenen Promi-Status. » Mehr zum Thema
Constantin Lieb über die Arte-Serie "Eden"

"Eden"-Autor Lieb: "Fiktion ist emotionaler. Und subtiler."

Obwohl Autor Constantin Lieb vor sechs Jahren noch unerfahren war, hat ihn Arte für sein sechsteiliges Flüchtlingsdrama "Eden" verpflichtet. Der 32-Jährige über das europäische Großprojekt, amerikanisierten Kitsch in Serie und warum er gern mit Platzhirschen wie Dominik Graf arbeitet. » Mehr zum Thema
DWDL.de-Interview mit dem deutschen Senderchef

Er dreht an MTV: Giovanni Zamai über Musikfernsehen

Wer länger nicht MTV geschaut hat, wird überrascht sein: Mit mehr als 18 Stunden Musik am Stück wird man dem Namen wieder gerecht. Senderchef Giovanni Zamai über die Strategie und warum die "Top 100" künftig im Hochkant-Format moderiert werden. » Mehr zum Thema
DWDL.de-Interview

Steffen Henssler: "Wir müssen uns die Zuschauer zurückholen"

Ab Sonntag soll „Grill den Henssler“ bei Vox an alte Erfolge anknüpfen. Mit DWDL spricht Entertainer Steffen Henssler darüber, wie das gelingen soll, warum er bei ProSieben gescheitert ist und was er aus dem Show-Ausflug gelernt hat. » Mehr zum Thema
Marc Rissmann spielt Harry Strickland

"GoT"-Darsteller Rissmann: "Und jetzt spiel ich selber mit?!"

Marc Rissman spielte bislang meist Nebenrollen - und nun in der größten aller Serien mit: "Game of Thrones". Ein Gespräch über bodenständige Superstars, freiwilligen Kontrollverlust und wie es ihm bei der Nachricht ging, Teil von "GoT" zu werden. » Mehr zum Thema
Pariser ARD-Korrespondent im DWDL.de-Interview

Mathias Werth: "Für mich stand sofort fest: Umkehren"

Mathias Werth zählte zu den ersten Journalisten, die vom Brand der Kathedrale Notre-Dame in Paris berichteten. DWDL.de sprach mit dem ARD-Korrespondenten über seine ersten Eindrücke, Kritik an der Berichterstattung und Ausnahmesituationen. » Mehr zum Thema
DWDL.de-Gespräch mit Mariele Millowitsch

Millowitsch: "Das Kino ist überhaupt nicht die Königsklasse"

Seit mehr als zehn Jahren spielt Mariele Millowitsch im ZDF die Ermittlerin Marie Brand, jetzt läuft bereits der 25. Fall. Aus diesem Anlass sprach DWDL.de mit der Schauspielerin über ihre Treue zu Serienfiguren und den Geruch von Fernsehen. » Mehr zum Thema
Ein Gespräch mit Oliver Kalkofe

Kalkofe: "Von Scripted Reality habe ich nicht gerne profitiert"

Seit 25 Jahren hält Oliver Kalkofe in seiner "Mattscheibe" dem Fernsehen den Spiegel vor - erst bei Premiere, dann bei ProSieben und inzwischen bei Tele 5. DWDL.de sprach mit dem Satiriker über den Wandel und gutes Programm inmitten von TV-Müll. » Mehr zum Thema
DWDL.de-Interview

Ralf Husmann: "Bei Comedy kann man weniger bescheißen"

"Merz gegen Merz" ist die neue Serie von Ralf Husmann - und wie einst bei "Stromberg", arbeitet der Autor auch diesmal wieder mit Christoph Maria Herbst zusammen. Ein Gespräch über deutsche Comedy, frustrierende Momente und Respekt für Autoren. » Mehr zum Thema
DWDL.de-Interview

Shahak Shapira: "Comedy entsteht durch Scheitern"

Bereits seit längerem steht der Comedian Shahak Shapira auf den Bühnen dieses Landes, nun bekommt er mit "Shapira Shapira" ein eigenes TV-Format. Wir haben mit ihm über das Gute am Scheitern, die Geduld des Publikums und das virale Potential der Sendung gesprochen » Mehr zum Thema
DWDL.de-Interview mit Chefin von ORF eins

"Hierzulande muss jeder in eine Schublade gesteckt werden"

Lisa Totzauer ist seit einem Jahr Senderchefin von ORF eins, nun baut sie den Vorabend um. Im Interview spricht sie über die Notwendigkeit, österreichischer zu werden, äußert sich zu Gerüchten um ein mögliches Gebühren-Aus und sagt, ob sie auch als ORF-Geschäftsführerin zur Verfügung stehen würde. » Mehr zum Thema
DWDL.de-Interview mit Katharina Behrends

NBCUniversal zieht das Tempo bei Eigenproduktionen an

Zwei in Deutschland gedrehte Eigenproduktionen, darunter die ambitionierte SciFi-Serie "Spides", sollen noch dieses Jahr starten, an weiteren Projekten ist sie dran: Katharina Behrends erhöht das Investment in Eigenproduktionen. Dass Sky jetzt zur Comcast-Familie gehöre, habe erstmal keine Auswirkungen. » Mehr zum Thema
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.