Verleihung der Auszeichnungen der Deutschen Akademie für Fernsehen

Als Reaktion darauf, dass sich der Deutsche Fernsehpreis auf die Formatkategorien konzentrierte, wurde vor mittlerweile fünf Jahren eine weitere Auszeichnung ins Leben gerufen: Der Fernsehpreis der Deutschen Akademie für Fernsehen, bei dem die herausragenden Leistungen der einzelnen kreativen Gewerke gewürdigt werden. Anders als beim Deutschen Fernsehpreis entscheidet dabei nicht eine Jury, sondern die Mitglieder der Fernsehakademie über die Preisträger - ähnlich also wie bei den amerikanischen Emmys.

Am Samstagabend werden die Auszeichnungen in Köln verliehen. DWDL.de überträgt diese Verleihung, die in diesem Jahr von Jochen Schropp moderiert wird, hier im Livestream. Im Vorfeld findet ab 17 Uhr noch eine Podiumsdiskussion zum Thema "Vor uns die Streamflut: Wie sieht das Fernsehen in 10 Jahren aus" statt, die hier ebenfalls im Livestream zu sehen sein wird. Moderator Lutz Hachmeister diskutiert mit Eva Stadler von der Hochschule für Medien Stuttgart, btf-Produzent Philipp Käßbohrer, Rhys Noelke, SVP Strategy von der RTL Group, sowie Michael Müller, Chief Distribution Officer von ProSiebenSat.1.

Die Nominierten in den einzelnen Kategorien können Sie in unserem Artikel nachlesen.