© Shaftesbury
Ob's auch Wurstsemmeln gibt?

Neue Adaption: "Kommissar Rex" bellt bald in Kanada

 

Schöner Vermarktungserfolg für Beta Film: In Kanada entsteht derzeit eine neue Adaption des Hundeserien-Klassikers "Kommissar Rex". Es ist die erste englischsprachige Adaption der Serie, deren Original einst bei ORF und Sat.1 lief.

von Uwe Mantel
12.10.2018 - 17:10 Uhr

Die Produktionsfirmen Shaftesbury und Pope Productions bringen gemeinsam mit dem Sender Citytv und Beta Film den Serien-Klassiker "Kommissar Rex" in einer neuen Adaption nach Kanada. Die Serie handelt von der engen Partnerschaft zwischen einem Polizisten und dem Polizeihund Rex, der bei der Aufklärung von Verbrechen hilft. Die Dreharbeiten in St. John's auf der kanadischen Insel Neufundland haben bereits begonnen und sollen noch bis in den Dezember andauern, die TV-Premiere beim Sender Citytv ist dann für das kommende Jahr geplant.

Während die eigentliche Hauptfigur Rex vom Hund Diesel verkörpert wird, übernimmt John Reardon die Rolle als Polizist und Hundeherrchen Charlie Hudson, zum Team gehören außerdem Mayko Nguyen als Forensikerin Sarah Truon und Enrico Colantoni als Superintendent Joseph De Luca. "Wir wollten 'Rex' schon seit vielen Jahren produzieren und sind überglücklich, das nun mit unseren Partner im wunderschönen Neufundland umsetzen zu können. Das Original war auf der ganzen Welt ein Quotenhit und wir glauben, dass das kanadische und auch das internationale Publikum die Streiche von Charlie und Rex lieben wird", schwärmt Christina Jennings, CEO von Shaftesbury und Producerin der Serie.

"'Rex' ist Teil unserer Initiative, unser Engagement bei englischsprachigen Produktionen auszuweiten. Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Shaftesbury, Pope Productions und Rogers Media, die die gleiche Vision für diese großartige zeitgenössische Neuauflage teilen und das Potential für eine Ergänzung dieses erfolgreichen Franchises sehen. 'Rex' hat treue Fans und liefert als traditionsreiche Marke starke Quoten in ganz Europa. Wir sind überzeugt, dass wir darauf aufbauend die Fangemeinde international und insbesondere in Nord-Amerika nun weiter ausbauen können", so Oliver Bachert, EVP International Sales & Acquisitions bei Beta Film. Für Beta Film arbeitet neben Oliver Bachert auch Friedemann Goez als Executive Producer an dem Projekt.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Kai Pflaume © DWDL.de
"Wer weiß denn sowas?" auf der MIPCOM

Kai Pflaume: "Wie ein Spieleabend mit Freunden"

"Wer weiß denn sowas?" hat sich in den vergangenen Jahren am Vorabend zum großen Hit gemausert. Nun soll die ARD-Show nach Möglichkeit den internationalen Siegeszug antreten. DWDL.de sprach in Cannes mit Moderator Kai Pflaume. » Mehr zum Thema
Marcus Wolter © Banijay / Mateusz Tondel
Interview mit Banijay Germany-CEO Marcus Wolter

"Brainpool hat eine ganz besondere DNA und Strahlkraft"

Seit August verantwortet Marcus Wolter, ehemals EndemolShine Germany, das Deutschland-Geschäft von Banijay. Dazu gehört neben der jungen Banijay Productions auch Brainpool. Ein Gespräch über den Status Quo und die Ambitionen im deutschen Markt. » Mehr zum Thema
MIPCOM Diversify TV Award Gewinner 2018 © MIPCOM
Vielfalt

MIPCOM Diversify TV Excellence Awards 2018 verliehen

Zum zweiten Mal wurden auf der MIPCOM durch den Veranstalter ReedMidem in diesem Jahr Produktionen geehrt, die sich im Bereich Diversity und Inklusion besonders hervorgetan haben. Die Preisträger... » Mehr zum Thema
Facebook Watch © Facebook
"Shared Reality TV"

MTV bringt "The Real World" zurück - aber bei Facebook

MTV legt eines der erfolgreichsten Reality-Formate seiner Geschichte neu auf - vertraut allerdings nicht mehr auf seine eigene Plattform, sondern produziert exklusiv für Facebook Watch. Außerdem kommt ein Hunde-Contest und ein Live-Quiz » Mehr zum Thema
kabel eins © kabel eins
Junge Erwachsene auf Smartphone-Entzug

Halleluja: kabel eins macht "Das Kloster-Experiment"

Während auf der MIPCOM erneut Reality-Formate und Dokutainment auf sonnigen Trauminseln oder abenteuerlicher Wildnis dominieren, bringt kabel eins mit einem neuen Doku-Format ein ganz eigenes Abenteuer auf den Schirm: Das Leben im Kloster. » Mehr zum Thema
Undercover Leader © Vivendi
Französisches Format

Unique Media will Politiker undercover unters Volk mischen

Wolfgang Link von Unique Media Entertainment (UME) hat sich auf der MIPCOM die Rechte an einem Format gesichert, in dem Politiker undercover gehen, um so Probleme zu erkennen. Das Interesse der deutschen Sender sei groß, so Link. » Mehr zum Thema
German MIP Cocktail / Das Boot © Eric Bonté
Mehr als 350 Gäste beim Get Together in Cannes

German MIP Cocktail im Zeichen des Serienherbsts

Zum Abschluss des ersten Messetages folgten mehr als 350 Gäste der Einladung zum u.a. von DWDL.de gesponsorten German MIP Cocktail der Film- und Medienstiftung NRW und des Medienboards Berlin-Brandenburg. Mit "Andere Eltern", "Deutsch-Les-Landes" und "Das Boot" standen gleich drei Serien im Mittelpunkt. » Mehr zum Thema
Neuesuper © Neuesuper
Englischsprachige Produktion

NeueSuper & Beta machen Mars-Drama mit Schwochow

Die junge Produktionsfirma NeueSuper wagt sich erstmals an ein englischsprachiges Serien-Projekt. "Children of Mars" heißt es - und mit an Bord ist neben Beta Film auch der renommierte Regisseur Christian Schwochow, der aktuell für Netflix dreht. » Mehr zum Thema
Big Bounce © RTL/Markus Hertrich
Fox adaptiert Trampolin-Show

Endemol Shine exportiert "Big Bounce" in die USA

Die maßgeblich in Deutschland von Endemol Shine Germany und RTL entwickelte Trampolin-Show "Big Bounce" setzt zum ganz großen Sprung auf den internationalen Markt an: Das US-Network Fox hat eine Adaption angekündigt. » Mehr zum Thema
Liebermann © ZDF/Petro Domenigg
"Liebermann"

ZDF, ORF und Red Arrow produzieren neue Krimireihe

Das ZDF arbeitet gemeinsam mit dem ORF an einer internationalen Krimireihe, "Liebermann" basiert auf den Romanen von Frank Tallis. Red Arrow Studios International vermarktet die Serie weltweit unter dem Titel "Vienna Blood". » Mehr zum Thema
Die Schlümpfe © Sony
Internationale Ko-Produktion

"Schlümpfe" in CGI: Kika zeigt neue Serie ab 2021

Die "Schlümpfe" sind Kult. Nun haben sich mehrere Sender und Produktionsfirmen aus Deutschland, Belgien und Frankreich zusammengetan, um die Serie neu aufzulegen. In Deutschland zeigt der Kika das Reboot - noch müssen die Fans aber lange warten. » Mehr zum Thema
ZDF © ZDF
Dreh für 2019 geplant

ZDF steigt bei Krimireihe "Sommerdahl Murders" mit ein

Schon vor zwei Jahren kündigten ndF, Nordisk Film und TV2 Denmark an, die Dan-Sommerdahl-Kriminalromane als Serie umzusetzen, nun steigt das ZDF bei dem Projekt ein. Gedreht werden soll dann endlich im kommenden Jahr. » Mehr zum Thema
Bo Stehmeier © Red Arrow
DWDL.de-Informationen inzwischen bestätigt

Red Arrow Studios International vor Führungswechsel

Nach Informationen des Medienmagazins DWDL.de wird Bo Stehmeier ab Januar neuer Geschäftsführer der Red Arrow Studios International, dem Distributionsarm der ProSiebenSat.1-Produktionstochter. Die Kommunikation der Personalie kam überraschend. » Mehr zum Thema
German Moon © Beta Film/Wildside/Zeitsprung
Nazis auf Mondmission

Zeitsprung, Beta und Wildside drehen Serie "German Moon"

Was haben Nazis mit der Mondmission der NASA zu tun? Offenbar einiges: Beta Film, die italienische Fremantle-Tochter Wildside und die deutsche Produktionsfirma Zeitsprung wollen diese Geschichte in der Serie "German Moon" erzählen » Mehr zum Thema
Claude Schmit © Super RTL/Markus Nass
Nachschub aus den USA

Schmit war shoppen: Mehr True Crime für Super RTL

Nach endlos vielen Versuchen abseits des Kinderprogramms eine Programmstrategie zu entwickeln, fährt Super RTL inzwischen u.a. mit dem Genre True Crime gut. Zum Start der MIPCOM gibt der Kölner Sender den Einkauf von zwei neuen Serien und zwei Dokumentationen von GRB Studios bekannt. » Mehr zum Thema
The Gulf © Banijay/SHPG
Neuseeländisch-deutsche Koproduktion

Letterbox bringt Crime-Serie "The Gulf" ins ZDF

Eine Kommissarin, die ihr Gedächtnis verloren hat, steht im Mittelpunkt des Sechsteilers "The Gulf". Letterbox Filmproduktion und ZDF arbeiten dafür mit zwei Produzenten aus Neuseeland und mit dem Weltvertrieb Banijay Rights zusammen. » Mehr zum Thema
Vox Logo © Vox
News zum Messestart in Cannes

"Survivor" kommt zurück: Vox sichert sich Banijay-Format

Überraschung zum Start der MIPCOM: Banijay Productions Germany produziert eine Neuauflage von "Survivor", einem der erfolgreichsten Reality-Formate weltweit, für Vox. In Deutschland gab es schon zwei erfolglose Versuche. Was diesmal anders werden soll. » Mehr zum Thema
MIPCOM © MIPCOM
Tipps für Cannes

How to MIP: Ein Survival-Guide für die TV-Messe

Am Wochenende reist die Fernsehbranche wieder ins südfranzösische Cannes. Die MIPCOM kann dabei - besonders für erstmalige Besucher - überwältigend sein. DWDL.de gibt im Vorfeld einige pragmatische Tipps für neue Besucher und alte Hasen. » Mehr zum Thema
Rex (Kanada) © Shaftesbury
Ob's auch Wurstsemmeln gibt?

Neue Adaption: "Kommissar Rex" bellt bald in Kanada

Schöner Vermarktungserfolg für Beta Film: In Kanada entsteht derzeit eine neue Adaption des Hundeserien-Klassikers "Kommissar Rex". Es ist die erste englischsprachige Adaption der Serie, deren Original einst bei ORF und Sat.1 lief. » Mehr zum Thema
MIPCOM 2017 © MIPCOM/Reed Midem
Ein Blick auf die Line-Ups

MIPCOM 2018: Was die Verkäufer mit nach Cannes bringen

Am Montag beginnt die internationale Fernsehmesse MIPCOM. Bevor auch wir nach Cannes aufbrechen, werfen wir einen Blick auf die Lineups der Produzenten und Distributoren: Welche Formate wollen sie in Cannes an die Frau und den Mann bringen? » Mehr zum Thema