Logo: Gruner+Jahr © Gruner+Jahr
"Tausendreporter"

stern.de startet neue News-Community

 

Nachdem stern.de im März die Kooperation mit "Shortnews" beendet hatte, wurde eine eigene News-Community aufgebaut. Am Donnerstag ging sie offiziell an den Start.

von Uwe Mantel
28.06.2007 - 11:24 Uhr

Logo: G+JNach einer vierwöchigen Beta-Phase hat stern.de am Donnerstag seine neue News-Community Tausendreporter offiziell gestartet. Hintergrund: Im März wurde die langjährige Kooperation zwischen stern.de und Shortnews beendet. Damals kündigte ein "Stern"-Sprecher gegenüber DWDL.de den Start eines eigenen Angebots an.

Tausendreporter besteht aus zwei Kernfunktionen: Zum einen sollen die User interessante Nachrichten, die sie im Web gefunden haben, einstellen, kommentieren und anderen Nutzern weiterempfehlen. Zum zweiten besteht die Möglichkeit mit dem Vote-Button, der neben jeder Nachricht platziert ist, über die eingestellten Meldungen abzustimmen. Die Rangfolge der auf der Startseite dargestellten Nachrichten wird von der Anzahl der Votes bestimmt.


Damit erinnert "Tausendreporter" sehr an das amerikanische "Digg.com", das auch in Deutschland allerdings schon zahlreich kopiert wurde, etwa auf webnews.de. Frank Thomsen, Chefredakteur von stern.de hält Tausendreporter dennoch für eine "innovative News-Community, in der die Nutzer das Nachrichtengeschehen selbst mitbestimmen und interessante Web-Inhalte diskutieren können". Die Community stelle "eine optimale Ergänzung zum journalistisch-redaktionellen Angebot von stern.de dar."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.