Logo: RTL; Grafik: DWDL.de © RTL/ DWDL
Neue Comedy "Herzog"

Drehstart für neue RTL-Serie mit Niels Ruf

 

Seit Anfang dieser Woche dreht RTL die neue Comedy-Serie "Herzog". In der Hauptrolle ist Niels Ruf zu sehen als Yuppie-Anwalt zu sehen.

von Uwe Mantel
04.07.2007 - 12:19 Uhr

Foto: SevenSensesAnfang dieser Woche fiel in Köln die erste Klappe zur neuen Serie "Herzog", die Sony Pictures im Auftrag von RTL produziert. Hauptdarsteller der neuen Comedy-Serie ist Niels Ruf (Foto). Ruf wurde einst mit seiner Sendung "Kamikaze" auf Viva Zwei bekannt und moderiert seit Herbst 2006 auf dem digitalen Pay-TV-Sender Sat.1 Comedy seine eigene Late Night Show.

In "Herzog" spielt Niels Ruf einen den Yuppie-Anwalt Simon C. Herzog, dem auf seinem Weg zum Erfolg keine Ehe heilig ist. Herzog ist einer der erfolgreichsten Scheidungsanwälte der Stadt - und damit das so bleibt, bearbeitet er seine Klienten auch schon mal so lange, bis sie von der Sinnlosigkeit ihrer Ehe überzeugt sind, so RTL in der Beschreibung der Serie. Schonungslos Klartext reden ist dabei Herzogs oberstes Gebot und wird von ihm genauso leidenschaftlich betrieben, wie sein ausgeprägter Hang zu extravaganten Luxusgütern.


Neben Niels Ruf gehört Stephan Bieker zum Hauptcast der Serie. Er spielt ebenfalls einen Anwalt, den mit Herzog eine echte Männerfreundschaft verbindet. Herzogs Vater Hagen, gespielt von Michael Greiling, ist alles andere als ein Traumvater. Er ist der Chef einer großen Kanzlei mit über 20 Anwälten. Dass sein Sohn statt des Strafrechts das  Scheidungsrecht gewählt hat, empfindet Hagen Senior als "sinnlose, spätpubertäre Auflehnung".

Die Dreharbeiten für die Serie finden in Köln statt und dauern voraussichtlich noch bis Mitte September an. Regie führt Uli Baumann, die Bücher stammen von Marko Lucht und Gerd Lurz. Sony produzierte in der Vergangenheit für RTL bereits zahlreiche Comedyserien: "Nikola", "Alles Atze" und "Ritas Welt" stammen ebenso aus dem Hause Sony wie das derzeit am Nachmittag wiederholte "Mein Leben & ich", "Angie" mit Mirja Boes, von dem derzeit eine zweite Staffel entsteht und die neue Serie "Der Lehrer".

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.